Ehrenvolle Berufung für Luca Felix Happke

562

Ehrenvolle Berufung für Luca Felix Happke

Einen besonderen Motivationsschub hat Luca Felix Happke vom RSV Unna (im Bild vorne li.) in der letzten Woche für die kommende Saison bekommen. Dominic Picard, der Marketing-Leiter des Radherstellers „Canyon“ schickte Lucas die Information, dass er in der kommenden Saison in das „Canyon-Young-Heroes-Team“ berufen wurde.
Felix, der in diesem Jahr erstmals in der Jugendklasse an den Start geht, gehört zu den talentiertesten deutschen Nachwuchsfahrern. Dies unterstrich einmal mehr auch die Nominierung in das “ Canyon-Young Heroes Team“. Eine Initiative des Rad-Herstellers „Canyon.  In diesem Jugend-Team ist Luca Felix  der jüngste Fahrer. Mentor des Teams, in dem 15 talentierte Sportlerinnen und Sportler aus neun Nationen eingebunden sind, ist der Unnaer Erik Zabel. Neben Felix sind nur zwei weitere deutsche Fahrer im Team. Erik Zabel möchte aus der Erfahrung  seiner langjährigen Profi Laufbahn den jungen Sportler etwas zurückgeben. Die jungen talentierten Sportler werden vom Hause Canyon mit Top-Material für die Straßensaison ausgestattet damit die enormen Kosten einer langen Rennsaison für die  Sportler überschaubarer werden. Das „Sahnehäubchen“
dieser tollen Nominierung ist die Einladung zu einem Trainingslager in den Robinson-Club „Cala Serena“ auf Mallorca vom 7. bis 10. März. Hier werden sich die Sportlerinnen und Sportler aus neun Nationen erstmals kennenlernen, mit den neusten Rennmaschinen ausgestattet und mit Erik Zabel auf der Sonneninsel einige Trainingseinheiten absolvieren. Ein Traum für jeden jungen Radsportler. Nach Lucas Liß, Philipp Turner und seiner Schwester Lisa Carolin ist Felix der vierte Sportler des RSV Unna, der den Sprung in diese Auswahlmannschaft geschafft hat.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.