EC Bergkamen beschließt Bundesliga-Runde in Berlin mit zwei Niederlagen

Eishockey, Frauen-Bundesliga: Chancenlos sahen sich die Bärinnen bei ihrem letzten Bundesliga-Spiel in Berlin nicht. Es kam anders: Mit zwei Niederlagen im Gepäck musste man die Heimreise aus der Bundeshauptstadt wieder antreten. Samstag 1:4 und am Sonntag wurde es mit 1:7 deutlicher. In der Tabelle schließt der ECB die Saison auf dem letzten Platz ab.

Im Berliner Wellblechpalast kosteten in beiden Begegnungen Unkonzentriertheiten ein besseres Ergebnis. Beispiele: Im Spiel eins am Samstag glich Alena Hahn  die Berliner Führung aus (35.), doch im Gegenzug zappelte der Puck zum Berliner 2:1 im Bergkamener Netz. Noch deutlicher wurde es am Sonntag – da kassierte Bergkamen in Minute 38 gleich drei Gegentreffer. Aus dem 0:4 wurde ein 0:7, ehe die Italienerin Michelle Masperi noch den Ehrentreffer erzielen konnte. ECB-Traienr Kai Bürger fehlte aus privaten Gründen.

Noch ein letzes Mal geht der EC Bergkamen in dieser Saison auf das Eis: Im sogenannten Play-Down tritt man am 29. Februar/01. März in der heimischen Eishalle gegen die Mad Dogs Mannheim an – am Wochenende darauf geht es nach Mannheim.

Spiel am Samstag
Eisbären Juniors Berlin – EC Bergkamen 4:1 (0:0, 2:1, 2:0).
ECB: Surke, Wirt; Lübbert, Badura, Becker, Weltermann, Topfmeier, Blase, Masperi, Leveringhaus, Schwamborn, Gruchot, Hahn, Graeve, Küsters, Kuriata, Scholl.
Tore: 1:0 (27,) Bobrowski, 1:1 (35.) Hahn, 2:1 (35.) Nix, 3:1 (46.) Terres, 4:1 (50.) Terres.

Spiel am Sonntag
Eisbären Juniors Berlin – EC Bergkamen 7:1 (3:0, 4:1, 0:0).
ECB: Surke, Wirt; Lübbert, Badura, Becker, Weltermann, Topfmeier, Blase, Masperi, Leveringhaus, Schwamborn, Gruchot, Hahn, Graeve, Küsters, Kuriata.
Tore: 1:0 (3.) Nix, 2:0 (15.) Nix, 3:0 (16.) Bobrowski, 4:0 (27.) Terres, 5:0 (38.) Teres, 6:0 (38,) Nix, 7:0 (38.) Bartsch, 7:1 (40.) Masperi.

Bild: In Berlin mussten sich die Bärinnen zwei Mal geschlagen geben.

Vorheriger ArtikelHandball-Bezirksliga: SGH erst nach der Pause stärker – VfL gewinnt Kamener Stadtduell in Heeren
Nächster ArtikelSG Massen nimmt Abschied von Peter Pernak

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.