Dortmunder-Kronen ruft zur Endabstimmung für Schulschiff auf

959

Allgemein:  Das Adriatic Sailing Team und Dortmunder Kronen sind auf der Suche nach einem neuen Namenszug für das Schulungsboot im Dortmunder Hafen. In den vergangenen Wochen wurden kreative Vorschläge gesucht. Jetzt geht das „Namens-Casting“ in die heiße Phase. Die drei Finalisten stehen fest und warten auf ihr Voting. Jeder kann sich an dieser Endabstimmung bis zum 11. August auf der Facebook-Seite von Dortmunder Kronen beteiligen.

Von der großen Resonanz und der Kreativität war die Jury von Dortmunder Kronen begeistert: Binnen kürzester Zeit gingen rund 250 Vorschläge ein. Davon gefielen den Juroren „Kronenkutter“, „Hafenkrone“ und „Dortmunder Krone“ am besten. Unter welchem dieser drei Namen das Ausbildungsschiff künftig vom Dortmunder Hafen aus auf Tour geht, darüber dürfen alle mitentscheiden – entweder über www.facebook.com/Dortmunder.Kronen oder mit einer E-Mail mit dem Betreff „Voting Kronen Boot“ an info@kronen.de.

Das Dortmunder Schulschiff bekommt natürlich den Namen, der beim Voting den meisten Zuspruch erhält. Und dem Namensgeber spendiert Dortmunder Kronen mit Freunden einen tollen Bootsausflug auf dem Dortmund-Ems-Kanal – Grillen, Chillen und leckeres Dortmunder Kronen inklusive.

Bild: Schiffftaufe im Dortmunder Hafen: Dortmunder-Kronen ruft zur Endabstimmung auf – drei Namen machen das Rennen!

Vorheriger ArtikelKai Exner und Lukas Löer unterschreiben Profi-Vertrag
Nächster ArtikelZweiter Tag der Dreikampfwoche mit drei Vereinsrekorden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.