Dirk Urbanczyk ohne Satzverlust Turniersieger

1441

Tennis: Am vergangenen Wochenende veranstaltete der TC Bergkamen-Weddinghofen ein Herren 40 Lk Turnier um den Cup der Dorstener Anwälte. Im A-Feld (LK 2-13) gingen 16 Spieler an den Start und im  B-Feld (LK 14-23) suchten 13 Spieler einen Sieger. Im B-Feld setzte Christian Schluh vom TC Borghorst gegen Bernd Fehr (OTC Lünen) mit 6:2 7:6 durch. Im Spiel um Platz 3 gewann Andre Römer (TV Dorsten) im Matchtiebreak gegen Dennis Keinhörster (RV Rauxel). Die beiden heimischen Starter Constantin Jackisch (TC Bergkamen-Weddinghofen) und Olaf Wronna (TC Methler) schieden gegen den späteren Sieger aus. Im A-Feld konnte sich Dirk Urbanczyk vom TC Bergkamen-Weddinghofen souverän ohne Satzverlust den Turniersieg sichern. Im Finale bezwang er Stephan Urbainski (SC Buer-Hassel) klar mit 6:1 6:3. Im Spiel um Platz 3 siegte Roland Weid (TCBW Rhynern ) gegen Stefan Feldmann (DJK Dülmen) aus. Christoph Hilse vom TV RW Bönen schied in der 2. Runde aus. Die beiden Turnierveranstalter Michael Tolksdorf und Michael Fliescher waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und versprachen auch im nächsten Winter wieder ein Turnier für Herren 40 Spieler zu veranstalten.

 Bild: Die vier Finalisten des Herren 40 A-Feld Stefan Feldmann, Roland Weid, Dirk Urbanczyk und Stephan Urbainski.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.