Der nächste Neuzugang beim VfL Kamen: Tobias Maier

1186

Fußball: Der VfL Kamen hat einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet: Tobias Maier wechselt vom Bezirksligisten SF Hüingsen in das Jahnstadion.

Tobias Maier ist ein Innenverteidiger, wie ihn sich wahrscheinlich jeder Trainer wünscht. Von seinem Stammverein DJK Grün Weiß Menden ging der damalige U11 Spieler zu Borussia Dortmund, wo Maier bis zur U19 in der Bundesliga West seine Jugend verbrachte. In diesen Jahren feierte er seine größten Erfolge, so wurde er Deutscher Vizemeister U17, holte Meisterschaftstitel der A-Junioren in der Bundesliga West und stand im DFB Pokalfinalteilnahme U19. Nach seiner Jugend ging Tobias zu RW Ahlen und Westfalia Rhynern, wo er mehrere Jahre in der Oberliga spielte. Aktuell kickt Tobias Maier der Bezirksliga Staffel 04 bei SF Hüingsen.

Zu seinem Wechsel zum VfL sagt Tobias Maier: “ Der VfL Kamen hat sich sehr um mich bemüht. Ich habe tolle Gespräche mit den Verantwortlichen Andreas Conradi und Olaf Haeseler geführt. Das Konzept, welches der VfL Kamen in den nächsten Jahren verfolgt, will ich mit unterstützen. Die VfL-Trainer Emre Aktas und Sebastian Laub sind froh über die Zusage von Maier und freuen sich auf die neue Saison.

Bild: Tobias Meyer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.