Der KSB Unna lädt zu neuen Veranstaltungen aus dem Bereich „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ ein

175

Gesundheitssport: Der KreisSportBund Unna e.V. lädt zu insgesamt vier Veranstaltungen im Rahmen des Landesprogramms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ ein.

Folgende Veranstaltungen stehen zur Auswahl:

Montag, 20. September 2021 (Anmeldeschluss: 16. September 2021) 

  • Infoveranstaltung: Qualifizierungs- und Beratungskompass für das Themenfeld Gesundheit im LSB NRW (Beginn: 18:00 – 19:30 Uhr)
  • Workshop: Gesundheitsthemen und Sport verbinden (Beginn: 19:45 – 21:45 Uhr)

Montag, 27. September 2021 (Anmeldeschluss: 23. September 2021) 

  • Infoveranstaltung: Möglichkeiten einer gesundheitsorientierten Ausrichtung im Sport (Beginn: 18:00 – 19:30 Uhr)
  • Workshop: Sportvereine als Player in kommunalen Netzwerken (Beginn: 19:45 – 21:45 Uhr)

Veranstaltungsort für alle oben genannten Termine ist der große Saal im Gebäude der VHS Bergkamen.

KSB-Bitte: Melden Sie sich u./o. Ihre interessierten Vereinsvertretungen zeitnah über das Anmeldeformular auf unserer Internetseite unter https://www.kreissportbund-unna.de/themen/bewegt-gesund-bleiben-in-nrw.html an.

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung dürfen an der Veranstaltung nur immunisierte und getestete Personen teilnehmen. Immunisierte Personen sind vollständig geimpfte oder genesene Personen.
Getestete Personen sind solche mit einem bescheinigten negativen Ergebnis eines höchstens 48 Stunden alten Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests.

Des Weiteren macht der KSB Unna darauf aufmerksam, dass die Veranstaltungen von der Staatskanzlei des Landes NRW und dem Landessportbund NRW e.V. gefördert werden und die Teilnahme daher kostenlos angeboten wird.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen oder zum Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ erhalten Sie auf der KSB-Internetseite oder bei Stefanie Hellmann unter 02303-271824 bzw. unter 0173-9012060. Für Rückfragen stehen die KSB-Mitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.