Dellwiger Handball-Frauen kooperieren mit dem TV Wickede – Fortan SG Wickede-Dellwig

354

Handball: Die Handballfrauen des TuS Jahn Dellwig gehen in der kommenden Spielzeit wieder in der Bezirksliga Hellweg an den Start. Doch der Tabellendritte der letztjährigen Saison läuft dann mit neuem Namen auf. In Kooperation mit dem TV Wickede heißt er dann SG Wickede-Dellwig.

Für beide Vereine macht eine solche Spielgemeinschaft Sinn. Beide hatten am Ende nur noch eine begrenzte Anzahl an Spielerinnen zur Verfügung. Die Handballerinnen des TV Wickede schlossen die letztjährige Saison in der Landesliga 3 als Schlusslicht ab, hätten im alten Kreis Ruhrgebiet/Südwestfalen weite Fahrten auf sich nehmen müssen. So startet man jetzt mit Dellwig im anderen Handballkreis. Trainer des Teams ist Martin Freitag, der zuvor schon auf dem Dellwiger Trainerstuhl saß.

Die erste Männermannschaft des TuS Jahn Dellwig hatte sich bekanntlich vor Beginn der letztjährigen Saison freiwillig aus der Bezirksliga verabschiedet, galt als erster Absteiger. Nunmehr läuft die Reserve als Erste auf, schaffte zum dritten Mal in Folge den Aufstieg und ist jetzt in der Kreisliga angekommen. Trainer ist Tim Mester.

Im Jugendbereich arbeitet der TuS mit dem TV Halingen zusammen, bleibt jedoch eigenständig.

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.