Defibrillator-Schulung beim VfL Kamen – Eriksen-Zusammenbruch beim EM-Spiel ist der Anlass

371

Fußball: Die Vorkommnisse beim EM-Spiel Dänemark – Finnland mit dem Zusammenbruch des dänischen Nationalspielers Christian Eriksen haben menschlich sehr stark berührt und rückte den Fußball weit weg. Diese Szenen in Kopenhagen haben gezeigt, dass schnelles Handeln sehr wichtig ist – und der Einsatz eines Defibrillators unumgänglich ist.

Solche Szenen sind aber auch auf jedem anderen Fußballplatz oder im Sport schlechthin möglich. Das nimmt die Fußballabteilung des VfL Kamen zum Anlass, eine Schulung zusammen mit ihrem Partner Pflege 24 über die Bedienung und Nutzung eines Defibrillators durchzuführen und anzubieten. Hierzu lädt der VfL alle Interessierten ein. Vorstandsmitglied Andreas Conradi: „Wir würden uns sehr freuen, wenn sich auch die umliegenden Vereine  anschließen und an diesen Tag zu uns kommen. Das Angebot richtet sich nicht nur an Fußballvereine.“

Die Schulung Defibrillator wird erfolgen am 17. Juli (Samstag), 10.00 Uhr, im VfL Vereinsheim/Jahnstadion. Pflege 24 Solution wird mit gleich zwei Dozenten vor Ort sein.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Interessenten können sich bei Andreas Conradi oder Marco Bojda per PN melden. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage www.vflkamen-fussball.de

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.