David Buschmann holt Bronze bei der Westfalenmeisterschaft

250

Judo: In Münster fanden die diesjährigen Westfalenmeisterschaften in der Altersklasse U13 statt. Vom Judo Club Holzwickede nahmen die drei qualifizierten Kämpfer Jaron Schankat, David Buschmann und Tobias Reinecke an dieser Meisterschaft teil. Jaron und Tobias schaften leider nicht das Gewichtslimit in der Gewichtsklasse -37kg (Jaron) bzw. -50kg (Tobias), wo sie sich die beiden Kämpfer bei den Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatten und mussten nun jeweils in der ungewohnten höheren Gewichtsklasse starten, wo es die JCH Kämpfer mit körperlich überlegenden Kämpfern zu tun bekamen. Die Kämpfer aus der Emschergemeinde waren aber voll motiviert und so starteten die Kämpfe.

In der Gewichtsklasse -43kg trafen Jaron und David gleich aufeinander, beide Kämpfer schenkten sich nichts, aber kein Kämpfer konnte einen Punkt erzielen. Am Ende der Kampfzeit mussten die Kampfrichter entscheiden und erklärten Jaron zum Sieger, da dieser eine Judo-Aktion zum Vorteil hatte. David musste sich danach durch die Trostrunde kämpfen, der junge Nachwuchskämpfer ging hellwach in seine Kämpfe und konnte alle Duelle für sich entscheiden. Gerade im Bodenkampf war David stark und konnte seine Gegner wiederholt mit Haltegriffen festlegen. So wurde der JCH Kämpfer Dritter und holte verdient Bronze. David, Familie und Fans waren stolz auf den erreichten Erfolg.

Jaron und Tobias kämpften stark und gewannen ebenfalls  Kämpfe, Jaron erreichte dabei den 7. Platz und Tobias den 9.Platz. Da die beiden Kämpfer in ihren ursprünglichen Gewichtsklassen bei den Bezirksmeisterschaften  stark gekämpft und sich qualifiziert hatten, waren die erreichten Platzierungen bei der Westfalenmeisterschaft am Ende in der ungewohnten schwereren Gewichtsklasse leider nicht das, was sich die beiden Kämpfer ausgerechnet hatten und so war man erst mal enttäuscht. Trainer Julian Körner war aber trotzdem zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge. Jetzt gilt es sich vorzubereiten und zu trainieren für die nächsten Turniere.

Bild: JCH-Trainer Julian Körner mit Jaron Schankat, David Buschmann und Tobias Reinecke

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.