„Das wird nicht noch einmal passieren“

495

 „Das wird nicht noch einmal passieren“

Am Rande des Bezirksligaspiels SuS Kaiserau – SC Husen/Kurl traf die SKU-Redaktion Andreas Arnold, den ersten Vorsitzenden der Kaiserauer. Dabei wurde auch noch einmal das Nichterscheinen einer SuS-Mannschaft bei der Kamener Stadtmeisterschaft vor Wochenfrist thematisiert. „Ich entschuldige mich zutiefst bei allen teilnehmenden Mannschaften“, war es Andreas Arnold ein ehrliches Anliegen, das los zu werden. „Das ist nicht der SuS Kaiserau, der zugesagte Termine nicht einhält.“ Und er versprach, „das wird nicht noch einmal passieren.“ Der Vorsitzende selbst war an dem besagten Wochenende im Urlaub, dennoch „nehme ich unseren Fehler auf meine Kappe. Eigentlich sollte die 4. Mannschaft zum Stadtturnier auflaufen. Am Ende stand sie wohl nur mit drei Leuten da. Dann hätte man aber noch rechtzeitig absagen können.“ Und Arnold abschließend: „Wir haben vier Seniorenteams, da sollte es doch möglich gewesen sein, eine Mannschaft für das Stadtturnier auf die Beine zu stellen.“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.