Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Daniel Duda kehrt zum Königsborner SV zurück 

Daniel Duda kehrt zum Königsborner SV zurück 

Fußball: Der Königsborner SV kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison verbuchen. Nach fünf Jahren beim SV Frömern kehrt mit Daniel Duda ein Spieler zurück in seine alte Fußballheimat, der beim KSV bestens bekannt ist. So spielte Daniel gemeinsam mit seinem Bruder Matthias bereits in der Königsborner Jugend und anschließend für die 1. Mannschaft. Insgesamt 16 Jahre gab Duda alles für den KSV und wird ab der neuen Saison wieder an der Kamener Straße angreifen. Sowohl in der Viererkette als auch im defensiven Mittelfeld bringt der Defensivallrounder seine Stärken mit.

„Ich hatte fünf schöne Jahre in Frömern, in denen wir viel zusammen erlebt und erreicht haben. Diese Zeit werde ich nie vergessen. Ich danke dem SV Frömern für die geile Zeit und werde bis zum Saisonende weiterhin alles für den Verein geben. Danach kehre ich voller Vorfreude wieder zurück zu meinem Jugendverein und bin sehr gespannt auf die neue Saison“, äußert sich Duda zu seiner Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte.

Am Donnerstagabend war Daniel Duda bereits in Königsborn am Ball. Da gewann er wie berichtet mit dem SV Frömern 3:2. Auch Bruder Matthias  war da mit von der Partie. Dem Vernehmen nach soll er ebenfalls in der kommenden Saison wieder die Fußballschuhe schnüren für den Königsborner SV.

Bild: Daniel Duda / Foto KSV

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.