Damen 50 von RW Bönen bringen GWU-Ladies erste Saison-Niederlage bei

659

Tennis: Erste Saison-Niederlage für die Damen 50 des TC Unna GW in der Westfalenliga. Die Verbandsliga-Damen des TC Methler bleiben in der Erfolgsspur. Die Herren 30 des TCM schafften im zweiten Saisonsonmatch ein Unentschieden. Den ersten Erfolg feierten die Herren 50 von RW Fröndenberg. Die Herren 50 des TC Holzwickede bleiben Tabellenführer in der Verbandsliga.  Erster Punkt für die Herren 50 des TC Unna GW.

Westfalenliga
Damen 50
RW Bönen – TC Unna 02 GW 4:2. Im Spiel der bis dato ungeschlagenenen Mannschaften musste Unna erstmals eine Niederlage hinnehmen. Im Spitzenspiel unterlag Vize-Westfalenmeisterin Uta Kaiser der Bönenerin Viviane Stura. 2:2 hieß es nach den Einzeln. In den Doppeln dominierte Bönen.
Spiele: Stura- Kaiser 6:4, 6:2, Kaluza – Smeets-Vanderleenen 6:2, 6:3, Bresser – Berlemann 3:6, 3:6, Wever – Jankiewicz 3:6, 3:6; Stura/Bresser – Kaiser/Berlemann 2:6, 7:5, 10:7, Kaluza/Könitz-Freudenreich – Smeets-Vanderleenen/Jankiewicz 6:1, 6:4

Verbandsliga
Damen
TC Methler – TC BW Werne 4:2. Die Doppelstärke von Methler war ausschlaggebend für den zweiten Saisonerfolg. Anne Elisa Zorn und Alina Puzicha brachten ihr Team 2:0 in Front. Werne gleich zum 2:2.  Dann ließen sich Zorn/Janowczyk und Puzicha/Baue nicht von der Siegerstraße abbringen. Zweiter Sieg am 2. Spieltag und die Tabellenführung.
Spiele: Zorn – Stöber 6:1, 6:0, Janowczyk – Wasielewski 6:7, 6:2, 5:10, Puzicha – Steinkuhl 6:3, 6:4, Bauer – Gößl 2:6, 1:6; Zorn/Janowczyk – Stöber/Wasielewski 6:1, 7:5, Puzicha/Bauer – Steinkuhl/Gößl 6:3, 6:2.

Herren 30
TC Methler – TC Marl 3:3. Im zweiten Spiel bleibt der TCM ungeschlagen. Nach dem Sieg zum Auftakt gegen Union Münster (5:1) hieß es am Samstag 3:3. Sebastian Hennig und Olaf Wronna siegten im Einzel. Nach großem Kampf verlor Christian Schaeffer im Tiebreak. Olaf Thiel musste verletzungsbedingt passen. Aber auch Marl beklagte Verletzungspech, sodass die Doppel nicht mehr ausgetragen und mit 1:1 gewertet wurden.
Spiele: Schaeffer – Korte 6:4, 1:6, 12:14, Henning – Michaelis 6:2, 6:4, Thiel – Hauffe 2:6, 0:3, Wronna – Möller 6:4, 4:6, 10:7; Schaeffer/Thiel – Kort/Michaelis 0:1, Henning/Wronna – Hauffe/Möller 1:0.

Herren 50
TC RW Fröndenberg – TC RW Greven 5:1. Erster Sieg für Fröndenberg. Der deutete sich schon nach den Einzeln an mit Siegen von Thomas Brauckmann, Joachim Bauerdick und Jürgen Osterberg zum 3:1. Beide Doppel wurden ebenfalls „eingefahren“.
Spiele: Hoffmann -Kleinmann 6:2, 6:7, 9:11, Brauckmann – Maurer 7:6, 6:4, Osterberg – Damerau 6:1, 6:3, Bauerdick – Stoll 7:6, 6:4,; Hoffmann/Bauerdick – Kleinmann/Damerau 6:3, 6:0, Brauckmann/Osterberg – Maurer/Drees 1:6, 6:4, 10:6.

TC Unna GW – DJK VfL Billerbeck 3:3. Immer noch ersatzgeschwächt holten sich die Grün-Weißen den ersten Punkt in der Winterrunde  und kletterten in der Siebenergruppe auf Tabellenplatz fünf. Heiko Henkel hatte Pech in seinem Einzel, das er knapp in Tiebreaki verlor. Das Doppel Emenako/Staudinger stellte das 3:3 erst im Tiebreak sicher
Spiele: Ludvik – Feldmann 0:6, 1:6, Emenako – Pompe 6:1, 6:2, Henkel – Peckedraht 6:4, 3:6, 7:10, Staudinger – Bose 6:4, 6:3; Ludvik/Henkel – Feldmann/Bose 2:6, 2:6, Emenako/Staudinger – Pompe/Peckedraht 4:6, 6:4, 10:8.

TG BG Ibbenbüren – TC Holzwickede 2:4. Der TCH bleibt Tabellenführer. Den dritten Saisonsieg stellten im Einzel Olaf Walter, Dieter Graumann und Uwe Deigmann sowie das Doppel Walter/Deigmann sicher.
Spiele: Determeyer – Ziegler 6:3, 6:0, Hiner – Walter 3:6, 0:6, Feldmann – Deigmann 3:6, 1:6, Still – Graumann 3:6, 1:6; Determeyer/Still – Ziegler/Graumann 6:4, 5:7, 10:8, Hirner/Rethmann – Walter/Deigmann 4:6, 2:6.

Bild: Christian Schäffer (TC Methler) musste hart kämpfen gegen Marl und verlor sein Einzel im Tiebreak / Foto pa-Tennis

Vorheriger ArtikelKSV muss sich dem Spitzenreiter nur knapp geschlagen geben – RSV bleibt vorne
Nächster Artikel„Lotte“ Becker gewinnt überlegen die 974 Cycle Challenge in Johannesburg-Südafrika

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.