Core- und Langhanteltraining mit dem HSC-Gesundheitssport – weitere Kurse

Gesundheitssport: Core- und Langhanteltraining ist in Holzwickede eine Neuheit! Klassische Basisbewegungen mit der Langhantel wie Kniebeuge, Kreuzheben oder Kraftdrücken, kombiniert mit modernen Core-Übungen machen den Kurs zu einem perfekten Ganzkörper-Workout. Die einzelnen Trainingseinheiten spiegeln alltagstypische Bewegungen besser wider als isoliert geführte Bewegungen an Fitnessgeräten. Gleichzeitig werden die erlernten Fähigkeiten und Techniken auch auf andere Sportarten übertragen und verbessern diese. Kraft und Beweglichkeit sollen hier am Ende des 9-wöchigen Kurses das Ergebnis sein.
Für das Training mit der Langhantel, konnte die 20 jährige Denise Quentin aus Schwerte gewonnen werden. Bei den SF Unna ist sie bereits zum 5. Mal Vereinsmeisterin und wird demnächst zu den Landesmeisterschaften in Berlin antreten. Denise studiert an der Malone-Universität in Canton/Ohio, möchte allerdings im Heimaturlaub die HSC-Fitness Freaks trainieren. Ab sofort immer mittwochs 18 Uhr bis zum 21.August in den Trainingsräumen der Geschäftsstelle des HSC an der Hauptstraße 47 in Holzwickede anbieten. Kostenloses Probetraining am Mittwoch, den 17.07. 19 von 18-19 Uhr möglich. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und die Anmeldung erfolgt über das Büro des HSC-Gesundheitssport unter02301-9450377 oder hsc-werbinsky@gmx.

Sonderkurs “Laufen Lernen”

HSC-Lauftrainerin Iryna Detering wird auch in den Sommerferien einen Sommer Sonderkurs “Laufen Lernen” über 5 Wochen anbieten Los geht es immer montags um 18 Uhr (Anfänger) und 19 Uhr (Fortgeschrittene) ab der HSC-Geschäftsstelle in der Hauptstraße/Kirchstraße. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro und ist bar vor Ort zu entrichten. Infos unter 02301-9450377 oder hsc-werbinsky@gmx.de

Gerätetraining für Muskelaufbau

Das Gerätetraining hilft, Muskelmasse zu erhalten bzw. aufzubauen. Knochen werden durch den Trainingsreiz gestärkt und das beugt Osteoporose vor. Das Training stimuliert den Stoffwechsel  und reguliert den Blutdruck. In einem abwechslungsreichen Gruppen-Training mit funktionellen Übungen an hochwertigen, hydraulischen Geräten können Muskeln gestärkt, Bänder und Sehnen gekräftigt werden.

  • Der „Spaß am Gruppentraining“ kommt als wichtiger Faktor noch hinzu, denn in der Gemeinschaft macht Sport Spaß und trägt dazu bei, die eigene Fitness ausdauernd zu erhalten.
  • Training unter fachlicher Anleitung, unserer durch denvom  Landessportbund NRW ausgebildeten Übungsleiter
  • Start Dienstag um 9 Uhr, 16.7.19-27.8.19 und Mittwoch, 17.7.-28.8.19 um 17 Uhr, jeweils 7-Wochen Workout, 40 Euro, Übungsraum Hauptstraße 47/Ecke Kirchstraße

  • danach beginnt der nächste Kurs von September – Dezember. Infos und Anmeldung unter 02301-9450377 oder hsc-werbinsky@gmx.de

Bild: Der HSC-Gesundheitssport bietet immer mittwochs Core- und Langhanteltraining mit Denise Quentin an.

Vorheriger ArtikelPositives Fazit zu den 12. Reinert Open – Bewährter Weg der kleinen Schritte wird fortgesetzt
Nächster ArtikelHandball-Testspiele: Trainerdebüt von Uwe Nitsch beim VfL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.