Christopher Hömberg neuer Frauentrainer beim SV Frömern

521

Fußball: Nachdem es bei der 1. Herrenmannschaft des SV Frömern im Juni zu einem Trainerwechsel  – Adrian Ruzok übernahm – kam, hat jetzt auch das Frauenteam einen neuen Coach bekommen. Neuer Trainer ist Christopher Hömberg.

Ralf Bliewernitz hat in sieben Jahren seit 2014 die Mannschaft in rund 200 Spielen betreut. Vor dem Freundschaftsspiel gegen den Kamener SC II hat sich der 1. Vorsitzende Gerd Koch für diese lange Trainertätigkeit bei Ralf Bliewernitz bedankt. Im Kreise seiner Mannschaft wurde dann der scheidende Trainer unter Applaus verabschiedet.

Die Nachfolge von Ralf Bliewernitz hat Christopher Hömberg angetreten, der bereits bei seinem Engagement bei den Frauen des VfL Platte-Heide Trainererfahrungen sammeln konnte. Der Einstand gelang dem „Neuen“ bestens – das erste Spiel wurde mit 3:1 gewonnen. Alle drei Tore erzielte Janne Blennemann.

Bildzeile: Das Frauenteam des SV Frömern mit Ralf Bliewernitz (hintere Reihe Mitte) und Christopher Hömberg (vordere Reihe links außen) sowie Gerd Koch (vordere Reihe, dritter von links).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.