Christopher Ebeling verlässt berufsbedingt den KSV

469
Fußball: Nach nur einer Saison wird Torwart Christopher Ebeling den Königsborner SV  wieder verlassen. Ebeling zieht es berufsbedingt in das Rheinland.
Vor der abgebrochenen Saison wechselte der 2,03m große Hüne von Wacker Obercastrop zum KSV. In einem Ligaspiel, bei einem 8:0 Sieg, stand Christopher zwischen den Pfosten und hielt seinen Kasten sauber. Mit seinem Weggang verliert der KSV nicht nur einen guten Torwart, sondern auch einen menschlich einwandfreien Typen.
Bildzeile: Christopher Ebeling

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.