Celine Zygmunt erster Transfer der Bezirksligadamen von Rot-Weiß Unna

800

Fußball: Der erste Transfer der Bezirksligadamen von Rot-Weiß Unna steht fest. Celine Zygmunt vom SuS Rünthe 08 wird die Kreisstädterinnen in der neuen Spielzeit verstärken. Die Defensivspezialistin spielte davor bereits für den Werner SC und die Hammer SpVg, und verteidigt in der kommenden Saison das Tor der Rot-Weißen im ETS-Stadion Süd.

„Ich freue mich sehr auf mein neues Team. Einige Spielerinnen kenne ich bereits aus meiner Zeit in der Kreisauswahl. Sie haben in den wenigen Spielen der letzten Saison gezeigt, dass sie definitiv in die Bezirksliga gehören. Ich will dabei helfen, diesen guten Eindruck zu bestätigen und mich dabei selbst weiterentwickeln.“, so die 18-Jährige zu ihrem Wechsel.

Allerdings wird RWU seinen B-Lizenz-Trainer Jordanis Bairakteridis verlieren, der mit sofortiger Wirkung zum benachbarten Zweitliga-Absteiger SV Berghofen wechselt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.