BVB-Legenden laufen am Freitag in Lünern für einen guten Zweck auf

730

Fußball: Borussia Dortmund kommt wie berichtet mit seiner Traditionsmannschaft am kommenden Freitag (13. August) zum SuS Lünern an den Ostfeldweg. Gegner in dem Benefizspiel ist um 18.30 Uhr die 1. Mannschaft des Vereins.

Die Begegnung hat einen humanitären Hintergrund: Uwe Hawes, langjähriger Trainer, und SuS-Spieler Andre Holl, waren schwer erkrankt. Zu ihrer Unterstützung ist das freundschaftliche Match gedacht. Zudem soll ein Großteil der Einnahmen an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna fließen.

Die Zuschauer auf dem Lünerner Sportplatz werden einige BVB-Legenden zu Gesicht bekommen. Im rund 35 Spieler umfassenden Kader stehen Michael Rummenigge, Frank Mill, Lars Ricken, Thomas Helmer, Kalle Riedle, aber auch Billy Reina, der lange Jahre in Lünern gewohnt hat. Ebenso gehören zum Kader ehemalige heimische Kicker wie Jens Kurrat, Theo Schneider, Raoul Lambertz und Daniel Rios. Das Trikot könnten aber auch Hans-Joachim Watzke und Reinhard Rauball überstreifen.

Der BVB tritt gegen die erste Mannschaft des SuS Lünern an. Eben für den guten Zweck. Beim SuS hofft man, dass Uwe Hawes dann wieder auf der Trainerbank Platz nehmen und Andre Holl, der inzwischen wieder im Training ist, mitspielen kann. Einlass ist Freitag, 13. August, um 17 Uhr. Eintrittskarten kosten 5 Euro. Kinder bis 16 Jahren haben freien Eintritt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.