Boris Becker kommt nach Kamen – WTV freut sich auf prominenten Gast

Boris Becker kommt nach Kamen – WTV freut sich auf prominenten Gast

Tennis: Die Mitglieder des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) können sich bei der diesjährigen Mitgliederversammlung  auf prominenten Besuch freuen. Boris Becker, dreimaliger Wimbledon-Sieger und aktuell „Head of Mens´s Tennis“ des Deutschen Tennis Bundes, wird an diesem Samstag nach Kamen kommen. Der mittlerweile 50-jährige wird zuerst bei einer Pressekonferenz Rede und Antwort stehen, ehe er ab 13 Uhr den Mitgliedern in einer Talkrunde Einblicke in sein Tennis-Leben und seine Philosophie gibt.

Am Samstag, 24. Februar, ab 13 Uhr findet der ordentliche Verbandstag des Westfälischen Tennis-Verbandes statt. Veranstaltungsort ist erneut die Kamener Stadthalle, Rathausplatz 1, 59174 Kamen. In diesem Jahr stehen die Neuwahlen des Präsidiums auf dem Programm, das für die nächsten drei Jahre gewählt wird. Ein weiterer Tagesordnungspunkt sind die Ehrungen verdienter Funktionäre, Vereine und Sportler im WTV. Traditionell werden im Vorfeld auch wieder Seminare angeboten, und zwar zu den Themen WTV-Vereinsberatung, „Willkommenskultur – Neue Zielgruppen – Inklusion“ sowie Platzpflege.

Von 12 bis 13 Uhr Uhr wird es nach der Beendigung der Seminare für alle Gäste einen kleinen Imbiss vorab geben, zudem kann diese Pause für einen ausgiebigen Meinungsaustausch oder auch den Kontakt zu den Partnerfirmen des WTV genutzt werden. WTV-Partner Wilson stellt an diesem Tag die neue Vereinskollektion vor, welche die Besucher des Verbandstages an diesem Tag mit einem zehnprozentigen Extra-Rabatt für Ihre Mannschaften bestellen können. Die verantwortlichen Verbandsfunktionäre sowie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle stehen am gesamten Tag ebenfalls für Fragen zur Verfügung.

Bild: Boris Becker – Foto WTV/Jürgen Hasenkopf

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .