Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Bönener Volleyball-Damen haben Meisterstück vor Augen

Bönener Volleyball-Damen haben Meisterstück vor Augen

Volleyball: Die Bönener Landesliga-Damen müssen nur noch einen Sieg landen, dann ist das Meisterstück perfekt.  In zwei Wochen steht für sie die letzte Partie gegen den TuS Herten an.

Verbandsliga Frauen
1. VC Minden – EVC Massen 3:0 (25:21, 25:22, 25:18). Eine glatte Niederlage für die Massener Volleyballerinnen, wenngleich vor allem die ersten beiden Sätze relativ ausgeglichen verliefen. Am Ende hatte aber Minden die Nase vorne und rangiert jetzt mit vier Zählern Vorsprung vor EVC in der Tabelle auf Rang vier. Zwei Spiele stehen noch aus.
EVC:
Ketz, Gambero, Willeke, Hennig, Wittig, de West, Vieregge, Braun.

Landesliga Frauen
TuS Bönen – SG FdG Herne 3:1 (17:25, 26:24, 25:17, 27:25). Die Volleyballerinnen der TuS Bönen stehen kurz vor dem Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga und damit vor der Rückkehr in die Verbandsliga. Nach dem engen Spiel in Herten fehlt den Bönenerinnen noch ein Erfolg, um Platz eins  sicher zu haben. In zwei Wochen steht für sie die letzte Partie gegen den TuS Herten an. Erst ab dem 2. Satz war Bönen gegen Herne  im Spiel. Es war letztlich ein Sieg des Willens.
TuS: Lindemann, Keil, Ufer, K. Buhl, Gubkov, Richert, Varlemann, Pekovic, Gornicka, Allwang.

TuS Herten II – SuS Oberaden 3:0 (25:18, 25:19, 25:127). Die SuS-Damen mussten die Überlegenheit des Tabellenvierten anerkennen und verloren glatt in drei Sätzen. Dennoch bleibt die Mannschaft auf Rng sechs einen Zähler vor Herne, dem ärgster Widersacher im Kampf um den Klassenerhalt.
SuS: Hillwig, Langhans, Fehrmann, Wetter, Jaszczyk, Kurt, Werner, Raschin.

Verbandsliga Männer
Königsborner SV – MTG Horst 2:3 (25:13, 26:24, 22:25, 18:25, 13:15). Der Start der Königsborner war gut, fuhren die ersten beiden Durchgänge ein. Dann aber ließ die Kraft nach und Horst dominierte fortan, gewann auch den Tiebrak mit 15:13. Nach der Heimniederlage kann es für den KSV im Kampf um den Ligaerhalt noch einmal eng werden.
KSV: Bartmann, Ostermann, Lamotte, Zweihoff, Stolte, Dörrich, Gutsch, Göckeler, Schwippe.

Landesliga Männer
TuB Bocholt IV – SG Oberaden/Kaiserau 0:3 (10:25, 18:25, 10:25). Schlusslicht Bocholt konnte den Tabellenzweiten in keiner Weise gefährden.Am Ende standen drei klar gewonnene Spielabschnitte und ein deutlicher Erfolg für die Spielgemeinschaft. Die jetzt  schon zwei Spieltage vor Schluss den  Aufstiegsrelegationsplatz sicher haben. Tabellenführer Mesum hat drei Punkte Vorsprung.
SG: Brune, König, Stahl, Holterbork, Urbschat, Potthoff, Werbinsky.

Bild: Noch ein Sieg fehlt den Bönener Volleyball-Damen zur Meisterschaft in der Landesliga.

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wie gefällt euch SKU?

Ergebnis

Loading ... Loading ...