Birol Dereli neuer Trainer beim SuS Oberaden

910

Fußball: Ab sofort und bis zum Saisonende übernimmt der A- Jugendtrainer  Birol Dereli das Traineramt beim A-Kreisligisten SuS Oberaden und tritt damit die Nachfolge des entlassenen Michael Pannicke an. „Der Vorstand hat sich einstimmig für Birol Dereli entschieden“, erklärte Fausto Nuzzo (Bild), der Sportliche Leiter, im Gespräch mit sku. „Wir hatten zwar Anfragen von anderen Trainern“, klärte Nuzzo weiter auf, „aber wird haben uns so entschieden. Dereli macht gute Arbeit bei den A-Junioren und wir haben bereits sechs A-Junioren hoch geschrieben.“ Drei davon werden am Sonntag im Team des A-Kreisligisten im Heimspiel gegen Spitzenreiter Bork stehen.

Birol Dereli wird erst einmal bis zum Saisonende die Traineraufgaben wahrnehmen. Darüber hinaus wird sich der SuS-Vorstand in der Winterpause um Verstärkungen bemühen. „Wir wollen auf jeden Fall die Klasse halten“, versichert Fausto  Nuzzo, „wissen aber auch, dass es sehr schwer wird.“

Vorheriger ArtikelSSV ist auf dem neuen Kunstrasen bei Firtinaspor Premienengast
Nächster ArtikelTrainer Marc Woller verlässt den FC Overberge zum Saisonende

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.