Ben Ritscher mit neuer Bestzeit

Leichtathletik: Am Sonntag fiel der erste Startschuss einer neuen Laufveranstaltung in Dortmund. Auf dem Phoenix West Gelände ging es für die Läufer wahlweise auf die 5km- oder 10km-Strecke des gut organisierten „DO IT FAST-Laufes“. Pünktlich um neun Uhr stand auch der Unnaer Ben Rittscher (M14) im Trikot der LG Olympia Dortmund an der Startlinie über 5km.

Gleich zu Beginn konnte er zusammen mit dem späteren Sieger Sven Serke (M40/LSF Münster) und Trainingspartner Lars Franken das Feld anführen. Ganz schaffte es Ben zwar nicht dem Tempo des erfahrenen Marathonläufers Schritt zu halten und musste ihn auf halber Strecke ziehen lassen. Mit einem 2. Platz im Gesamteinlauf und einer persönlichen Bestzeit von 17:56 Minuten zeigte sich Ben aber mehr als zufrieden und hofft auf die zweite Auflage dieser gelungenen Veranstaltung. In diesem Lauf konnte er mal wieder beweisen, dass sein Talent und seine Leidenschaft eindeutig die längeren Distanzen sind.

Bild: Ben Ritscher.

Vorheriger ArtikelGuter Saisoneinstand der BSV-Frauen
Nächster ArtikelZufriedenstelles Trainingslager der TuRa-Oberliga-Damen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.