Beim TV Bergkamen wird wieder Tennis gespielt

188
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Tennis: Seit dem 8. Mai wird wieder auf der Anlage des Tennisvereins Blau-Weiß Bergkamen (TVB) an der Unteren Erlentiefenstraße in Overberge Tennis gespielt. Allerdings sind alle geplanten Veranstaltungen bis zum 1. August abgesagt!

Der Vorstand des Vereins macht dringend darauf aufmerksam, dass nur unter Einhaltung der bekannten Coronaregeln Tennis gespielt werden kann. Die Regeln hängen an der Anlage gut sichtbar aus. Das Clubhaus mit den Dusch- und Toilettenräumen bleibt komplett geschlossen – die Außentoiletten sind nutzbar und „coronamäßig“ ausgestattet.

Der TVB weist darauf hin, dass eine vorherige Anmeldung ausnahmslos dringend notwendig ist, um die Infektionskette im Infektionsfalle nachhalten zu können. Ganz deutlich: Es darf nur spielen, wer sich vorher angemeldet hat. Das gilt für TVB-Mitglieder, für Mitglieder anderer Bergkamener Tennisvereine und für zahlende Gäste. Anzugeben sind Name und Adresse sowie Tel.Nummer. Ein Platz wird zugewiesen. Anmeldungen bei der Sportwartin Saskia Driesner: Telefonisch oder per WhatsApp 0177 1673553, Mail: saskia.driesner@gmx.de.

Bei Nichtbeachtung der Regeln erfolgt eine Meldung an das Ordnungsamt Bergkamen – etwaige Strafen sind vom Verursacher selbst zu tragen.

Der TVB macht auch darauf aufmerksam, dass die Vereinsmitglieder Pflichtstunden ableisten können. Wer seine Pflichtstunden machen will, sollte sich beim Ressortleiter Vereinsanlage Sebastian Lau melden. Auch das geht Telefonisch oder per WhatsApp: 0176 57903032, oder als Mail an sebastian_lau@gmx.de.

Bildzeile: Seit dem 8. Mai wird wieder auf der Anlage des Tennisvereins Blau-Weiß Bergkamen (TVB) an der Unteren Erlentiefenstraße in Overberge Tennis gespielt.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.