Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Beim 3. Bergkamener Firmenlauf soll die Tausender Grenze geknackt werden
Beim 3. Bergkamener Firmenlauf soll die Tausender Grenze geknackt werden

Beim 3. Bergkamener Firmenlauf soll die Tausender Grenze geknackt werden

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Leichtathletik: 2012 bei der Premiere waren es 47 Firmen und 435 Teilnehmer, im Vorjahr standen schon 626 Läufer und Walker aus 43 Firmen am Start und bei der dritten Auflage des Bergkamener Firmenlaufes am 28. August (Donnerstag) soll die Tausender Grenze erreicht werden. Das ist jedenfalls Wunsch und Hoffnung von Simon Born (AuK Born) und Frank Klesz (Sonnen-Apotheke), den Organisatoren der Veranstaltung. Beide gaben erste Details  im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt.

Gelaufen werden fünf Kilometer ab 18.30 Uhr, ausgehend vom Zentrumsplatz. Die Streckenführung ist identisch mit der des Vorjahres. Es geht Richtung  Hagebau-Markt, abseits der Erich-Ollenhauer-Straße entlang, zur Binsenheide hin, dann am Kuhbach wieder zurück zu Start und Ziel. „Viele Teilnehmer im Vorjahr waren erstaunt, wie grün Bergkamen tatsächlich ist“, berichtete Frank Klesz. Es gibt keine Zeitmessung und nicht der unbedingte Leistungsgedanke ist vordergründig. „Vielmehr steht der Lauf unter einem Gesundheitsaspekt, soll den Charakter eines Betriebsausfluges haben und in erster Linie Spaß machen“ ergänzte Simon Born.  Mit dabei auch der Morphman und die Morphwoman, erneut Maskottchen und Superheldenpaar des 3. Bergkamener Firmenlaufes.

 Mitmachen können Beschäftigte aus Firmen aller Branchen, Verwaltungen im Kreis Unna und darüber hinaus. Auch Hobbygruppen, Vereine und Behörden  können sich als Team anmelden. Mannschaften bestehen aus mindestens zwei Teilnehmern ab zwölf Jahren mit einem Teamleiter. Im Vorjahr war die Bayer AG mit der stärksten Laufgruppe am Start. „Jeder Kleinhandwerksbetrieb ist uns aber genau so wichtig wie Bayer“, betonte das Simon Born. Die beiden Organisatoren wollen den Bergkamener Firmenlauf auf Jahre zu einer festen Einrichtung machen.

Rund um den 3. Bergkamener Firmenlauf gibt es ein Rahmenprogramm von 17.30 bis 22.00 Uhr auf dem Zentrumsplatz. Mit einem Warm up-Programm soll es los gehen und mit einer After Run-Party ausklingen. Essen- und Getränkestände werden aufgebaut und die Krankengymnastikschule GPS Bergkamen GmbH bietet ein Massageangebot an. Die Startgebühr beträgt 5 Euro. Mögliche Überschüsse sollen dem TuS Weddinghofen und deren Jugendarbeit zufließen. Der TuS Weddinghofen ist im Übrigen Veranstalter dieses Laufevents am 28. August. Die ersten Anmeldungen sind bereits erfolgt. Meldeschluss ist der 14. August.

Weitere Informationen sind auf der offiziellen Homepage www.firmenlauf-bergkamen.de zu erfahren. Diese wird fortlaufen um aktuelle Infos zum diesjährigen Lauf ergänzt.

Bild: Laden ein zum 3. Bergkamener Firmenlauf:  (v.li.) EllenWiemhoff, Wolfgang Plewka (beide TuS Weddinghofen), Simon Born, Claudia Dröge (beide AuK Alten- und Krankenpflege) und Frank Klesz (Sonnen-Apotheke).

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.