Bastian Hoffmann neuer Trainer beim SV Bausenhagen

664

Fußball: A-Kreisligist SV Bausenhagen hat einen neuen Trainer. Nachfolger von Marco Schott, der sich bekanntlich zu Westfalia Wickede verändert hat, wird Bastian Hoffmann. Eine interne Lösung.

Bastian Hoffmann spielt nach seinem Wechsel vom TuS Hemmerde seit vier Jahren für den SVB, trainiert „auf der Alm“ bisher die B-Junioren. Fortan wird er sich ganz auf seine Aufgabe bei der „Ersten“ konzentrieren. Bereits am Dienstag wird er das erste Training leiten und trägt erstmals die Verantwortung am Sonntag im Heimspiel gegen FC TuRa Bergkamen. Der 28jährige Sportstudent, Inhaber der Trainer-C-Lizenz, erhält weiterhin die Unterstützung von Uli Neuhaus und Andreas vom Lehn als Co-Trainer. Oberste Priorität hat der Klassenerhalt. Derzeit rangiert der SVB mit mageren zehn Zähler auf dem ersten Abstiegsrang.

Bild: Bastian Hoffmann /Foto SVB

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.