TVG Kaiserau lädt zum Basketballtag am 04. Mai ein

902

Basketball: Ronja, Kira, Katharina und Greta spielen in der U10 bzw U12 offen beim TVG Kaiserau Basketball. Bis 14 Jahren dürfen sie zusammen mit den Jungen in einer Mannschaft spielen, danach geht es nur getrennt weiter. Deshalb sucht der TVG Kaiserau noch dringend Mädchen im Alter von 8 – 12 Jahren, die Spaß am Basketball-Sport haben. Eine Möglichkeit, den Sport näher kennenzulernen, bietet sich beim Kaiserauer Basketballtag am 4. Mai in der Sporthalle I der Kamener Gesamtschule.

Dabei werden die Kinder über die Schulen angesprochen und sollen in drei Altersstufen jeweils zwei Stunden einen Einblick in den Basketball-Sport mit Hilfe kleinerer Übungen vermittelt bekommen. Es gibt drei Trainingsgruppen

Kinder bis 9 Jahre:             10:00 – 12:00

Kinder bis 11 Jahre:           12:00 – 14:00

Kinder bis 13 Jahre:           14:00 – 16:00

In diesen Trainingsgruppen kann man erste Erfahrungen im Basketball sammeln und diese dann in einem ersten Basketballspiel am Ende der Trainingseinheit anwenden. Und zum Abschluss wartet auf die Kids noch ein Präsent des TVG Kaiserau für deren gute Leistungen.

Abgeschlossen hat der Verein das alljährliche Ostercamp. Mit 22 Teilnehmern und vier Trainern wurde an den vier Tagen viel am Wurf und am Spiel „Eins gegen Eins“ gearbeitet. Die Kinder im Alter von 8 – 15 Jahren haben sehr gut mitgemacht. Zusätzlich zu den Vereinsmitgliedern konnte der TVG auch drei Gäste begrüßen.

Interessierte Mädchen und Jungen aller Altersstufen können jederzeit an einem Probetraining beim TVG Kaiserau teilnehmen. Nähere Infos zu den Trainingszeiten findet man unter www.kaiserau-baskets.de oder telefonisch bei Norbert Mühlmann (02307/32276 oder 0176/56426435).

Bild: Ronja, Kira, Katharina und Greta freuen sich noch auf weitere Mitspielerinnen.

Vorheriger ArtikelBezirksliga-Qualifikationsspiele beginnen am Wochenende
Nächster ArtikelErster Stammtisch des Sportverbandes Kamen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.