Axel Schmeing bleibt HSC-Coach

215

Fußball: Wie die Sportliche Leitung des HSC am Montagnachmittag bekannt gab, freut man sich mitteilen zu können, dass Trainer Axel Schmeing seinen Kontrakt um eine weitere Saison verlängert. Damit geht der Coach in seine 5. Spielzeit beim Holzwickeder SC. In der laufenden Saison steht Schmeing-Mannschaft auf einem hervorragenden 6. Tabellenplatz in der Oberliga Westfalen.

Bild: HSC-Vorsitzender Udo Speer (2.v.re.) ehrte die „Geburtstagskinder“ Friedhelm Klemp, Gerd Kämper und Gerd Kolbe.

HSC ehrt „Geburtstagskinder“

Gleich drei verdiente Mitglieder zeichnete jetzt Udo Speer, Vorsitzender des Holzwickeder SC (2. von rechts), für besondere Ehrentage aus: Gerd Kolbe ist Mitglied des HSC-Aufsichtsrates, war früher Pressesprecher der Stadt Dortmund sowie des BVB und ist kürzlich 75 Jahre alt geworden. Auf ein Dreivierteljahrhundert blickt auch Gerd Kämper zurück. Er stand in seiner aktiven Zeit zwischen den Pfosten der Holzwickeder Fußballer. Diese Position bekleidete auch Friedhelm Klemp – der Sprecher der Holzwickeder Bündnis Grünen hatte kürzlich sein 70. Lebensjahr vollendet.

Bild: Axel Schmeing.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.