Auslosung Krombacher-Kreispokal erfolgt am 03. Juni

1059

Fußball: Nach einer spannenden Fußballsaison 2014/15 wird der Krombacher Pokal auch in der kommenden Saison wieder im Fußballkreis Unna-Hamm ausgetragen: Die Auslosungsveranstaltung für die Spiele der Saison 2015/16 findet am Mittwoch, 03. Juni,  in der Gaststätte Denninghaus in Bönen statt. Ab 18:30 Uhr werden die ersten Spielbegegnungen ermittelt. Insgesamt werden 56 Mannschaften aus dem Kreis am Krombacher Pokal teilnehmen.

Mit der Durchführung des Krombacher Pokals fördert die Krombacher Brauerei seit 2001 erfolgreich den regionalen Fußball im Kreis Unna-Hamm. Mit Begeisterung und viel Freude nehmen die Vereine an den Spielen teil und sorgen für attraktiven Fußball. Eine besondere Leistung des Sponsoring-Pakets ist vor allem die Einladung der Siegermannschaften und des Kreisvorstandes zum Saisonabschluss in die Krombacher Braustube. Hier können sie ihren Erfolg feiern und auf Kosten des Hauses mit frisch gezapftem Krombacher Pils anstoßen.

Seit jeher ist die Krombacher Brauerei dem Sport und insbesondere dem Fußball besonders verbunden. Gerade hier wird Teamgeist und Zusammenhalt groß geschrieben. Diese Begeisterung teilt die Krombacher Brauerei und unterstützt seit den 80er Jahren erfolgreich den Fußball als die beliebteste Breitensportart in Deutschland. Damit ist das Engagement im Krombacher Pokal eine der nachhaltigsten Sponsoring Maßnahmen der Krombacher Brauerei. Das Engagement richtet sich an die teilnehmenden Vereine der Wettbewerbe von der Kreisebene bis zur Landesebene und gewinnt konstant an Bedeutung. Was einst als kleine, regionale Aktion startete, hat sich in den vergangenen Jahren zu einer überregionalen Amateursportförderung entwickelt. Der Krombacher Pokal wird in mehr als 75 Fußballkreisen und -bezirken und in den Fußball-Landesverbänden Westfalen, Niedersachsen, Hessen und Baden erfolgreich umgesetzt.

Bild: Gestalten auch am 3. Juni in Bönen wiederum die Auslosung des Krombacher-Kreispokals – (v.li.) Stefan Schmal (Repräsentant Krombacher), Pokalspielleiter „Kalla“ Schulze und Kreisvorsitzender Horst Weischenberg.

 

Vorheriger ArtikelZu viele Fehler kosten Sieg
Nächster ArtikelRitter-Festspiele an der Eder

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.