Aus der Fußballszene aufgeschnappt und notiert

1090

Nach Torhüter Frederic Westergerling wird die Hammer SpVg zwei weitere Spieler im Sommer verlieren. Nils Kisker und Alan Bezhaev verlassen den Oberligisten nach der aktuellen Saison und heuern beim Westfalenligisten TuS Hiltrup an.

Finn Baetzel, 19jähriger Innenverteidiger des Landesligisten TuS Wiescherhöfen, schließt sich zur neuen Saison dem SV Hilbeck an. Vater Michael trug früher schon den Hilbecker Dress.

Kerim Acil, aktuell Oberliga-Spieler beim Holzwickeder SC, wechselt in der neuen Saison zum Bezirksliga-Spitzenreiter Türkspor Dortmund.

Sebastian Wessel ist ab sofort nicht mehr Trainer des Fußball-Landesligisten TuS Wiescherhöfen. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sei nicht mehr gegeben, hieß es dazu vom TuS. Wessel hatte den Job erst kurz vor der Corona-Pause von Steven Degelmann übernommen, der zum Oberligisten Hammer SpVg gewechselt war. Beim Frauen-Regionalligisten TSG 07 Burg Gretesch aus der Nähe von Osnabrück soll der neue Arbeitsbereich von Wessel zukünftig sein.

Björn Mehnert, früherer Trainer des SV Westfalia Rhynern, hat einen neuen Job bei RW Ahlen gefunden. Er wird dort die Nachfolge des zur SG Wattenscheid 09 wechselnden Christian Britscho antreten. Als Co-Trainer in Ahlen soll der frühere BVB-Profi Salvatore Gambino an der Seite Mehnerts arbeiten. Gambino ist derzeit noch in Diensten von Westfalia Rhynern.

Michael Mai, Co-Trainer der ersten Mannschaft des BSV Heeren, ist jetz 2. Vorsitzender beim A-Kreisligisten. Er tritt die Nachfolge von Klaus Becker an, der aus dem Vorstand ausgeschieden ist.

Marie Luisa Böhm, ehemalige Spielerin des Westfalenligateams des BSV Heeren und Sebastian Eckei, Trainer der ersten Herren, sind seit dem 27. April stolze Eltern der Zwillinge Pia und Henri. Glückwünsche.

A-Kreisligist SV Stockum hat seine Weichen für die Zukunft gestellt: Jürgen Welp und sein Co-Trainer Marlon van der Sander werden auch in der kommenden Saison den SVS trainieren. Schlüsselspieler wie Tolga Köroglu, Firat Isikli, Ismail Cördük und Lucian Thurn  haben auch für die kommende Saison zugesagt – wie 70 Prozent des Kaders.

Westfalenligist Lüner SV hat Torjäger David Loheider für die neue Saison verpflichtet. Loheider wechselt vom Landesligisten TuS Bövinghausen zum LSV. Zuvor stürmte der frühere Schalker Jugend-Nationalspieler bei der Hammer SpVg.

Bildzeile: Sebastian Eckei (re.), Trainer des BSV Heeren, ist am Montag Vater von Zwillingen geworden. Sein Co Michael Mai bekleidet jetzt auch das Amt des 2. Vorsitzenden.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.