Auch Ferdi Civak wechselt zum SuS Oberaden

1383

Fußball: Weiter mit Vehemenz geht A-Kreisligist SuS Oberaden, aktuell Dritter der Kreisliga A2, trotz der Coronarpause die neue Saison an. Erkan Baslarli, Sitki Üstün, Tutku Tekkanat und zuletzt Martin Herbort sind als Neuzugänge fix (wir berichteten). Doch damit nicht genug: SuS-Trainer Birol Dereli kündigte weitere Verstärkungen an. Die erste heißt Ferdi Civak.

Abwehrspieler Ferdi Civak wechselt vom Ligakonkurrenten FC TuRa Bergkamen zur neuen Saison an den Oberadener Römerberg. Civak ergänzt wie alle anderen Neuen hervorragend das talentierte Team, wo fortan die Mischung von jungen und gestandenen Spielern stimmig zu sein scheint.

Es wird aber auch Abgänge zum Saisonende geben: Yasin Yilmaz, Elmond Berisha, Erik Lenschmidt und Ismail Pakdemir werden in der neuen Saison 2020/2021 nicht mehr zum Mannschaftskader der ersten Mannschaft SuS Oberaden gehören.

Bildzeile: Ferdi Civak wechselt zur neuen Saison vom FC TuRa Bergkmen zum SuS Oberaden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.