ASV startet Podcast “Volle Wucht auf´s Ohr”

Handball Bundesliga Hamm HSVH;Felix Storbeck;

Handball: Persönlich, sportlich und westfälisch – mit diesem Untertitel ist in dieser Woche der Podcast für alle westfälischen Handballinteressierten an den Start gegangen. Unter dem Titel „Volle Wucht auf´s Ohr“ interviewt Simon Kottmann ab sofort zweimal im Monat die Profis des ASV Hamm-Westfalen und auch weitere Handballpersönlichkeiten aus der westfälischen Sportszene.

Bei der Premiere blickt ASV-Torwart Felix Storbeck in der gut halbstündigen Folge auf seine Anfänge als Handballer und erzählt, wie der Weg von der Feuerwehr ins Handballtor führen kann. Der 28-Jährige berichtet darüber hinaus von den privaten Auswirkungen der Corona-Pandemie und blickt auf die mögliche Zeit nach dem Handball, die aber natürlich noch in weiter Ferne liegt. Auch die aktuelle sportliche Situation bei den Westfalen wird beleuchtet, die am kommenden Montag in den zweiten Teil der Saison 2020/2021 der 2. Handball-Bundesliga starten. Zu hören ist „Volle Wucht auf´s Ohr“ auf allen gängigen Podcastplattformen oder direkt hier: vollewucht.buzzsprout.com

Bildzeile: Bei der Premiere des Podcast „Volle Wucht auf´s Ohr“ interviewt Simon Kottmann ASV-Torwart Felix Storbeck in der gut halbstündigen Folge.

Vorheriger ArtikelHSC-Aufsichtsratsvorsitzender Jenz Rother verstorben
Nächster Artikel24 SuS-Aktive in der „mageren“ Westfälischen Senioren-Bestenliste 2020 vertreten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.