ASV sagt Testspiel gegen Nordhorn ab

299
Handball Bundesliga ASV Hamm Bergischer HC Michael Lerscht

Handball: Nach den Verletzungen von Merten Krings und Jan von Boenigk am Mittwochaben im Test gegen den TBV Lemgo Lippe musste der ASV das für Samstag angesetzte Testspiel bei der HSG Nordhorn-Lingen absagen. Die HSG hat aber aber bereits Ersatz gefunden und tritt am Mittwoch gegen Essen an.

„Für uns war das leider alternativlos“, betonte ASV-Coach Michael Lerscht, der diese Entscheidung am späten Mittwochabend nach intensivem Austausch mit der medizinischen Abteilung fällen musste. Noch am Freitag werden Krings und von Boenigk einer genaueren Untersuchung unterzogen, bei beiden droht ein mehrwöchiger Ausfall. Krings hatte einen Schlag auf den Daumen erhalten, von Boenigk war umgeknickt. „Eine genaue Diagnose steht noch aus, aber für Samstag war schon klar, dass beide neben den ohnehin schon fehlenden Spielern aufallen würden. Da man wegen der sinnvollen Testpflicht personell nicht kurzfristig aufstocken kann, blieb uns nichts anderes übrig, als abzusagen“, so Lerscht weiter.

Immerhin wurde die HSG auf der Suche nach einem Ersatz fündig – zwar nicht am Samstag, aber am Mittwoch tritt die Mannschaft nun gegen den Erstligaaufsteiger TuSEM Essen an (19 Uhr, Euregium). Für den ASV wird nun also der letzte Test der Vorbereitung am Freitag, 25. September, um 19:15 Uhr in der heimischen WESTPRESS arena stattfinden – wie gegen Lemgo Lippe vor maxixmal 300 Zuschauern. Michael Lerscht: „Diesen Test werden wir auf jeden Fall bestreiten. Bis dahin haben wir genug Zeit, auf die personelle Situation zu reagieren.“ Bis dahin stehen dann die anderen angeschlagenen Spieler – Sören Südmeier, Marian Orlowski und Jan Pretzewofsky mussten gegen den TBV passen – möglicherweise wieder im Aufgebot.

Bildzeile: Nach den Verletzungen von Merten Krings und Jan von Boenigk im Test gegen den TBV Lemgo Lippe musste ASV-Trainer Michael Lerscht das für Samstag angesetzte Testspiel bei der HSG Nordhorn-Lingen absagen / Foto ASV.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.