ASV empfängt Gummersbach zum Spitzenspiel

242
Handball Bundesliga Hamm Emsdetten Jan Brosch

Handball: Im Spitzenspiel der 2. Handball-Bundesliga treffen am Samstag um 19:15 Uhr die bisher verlustpunktfreien ASV Hamm-Westfalen und VfL Gummersbach aufeinander. Wie beim Saisonauftakt gegen den TV Emsdetten wird die Partie in der WESTPRESS arena ohne Zuschauer stattfinden.

Der weiterhin zu hohe Wert der Corona-Infizierten lässt dies nach wie vor in Hamm nicht zu. Dennoch herrscht bei der Mannschaft des ASV und im Stab Vorfreude auf das Kräftemessen mit dem VfL, der seinerseits den Erstligaaufstieg als Ziel herausgegeben hat. „Wir freuen uns sehr auf das Spiel. Alles andere blenden wir aus, das können wir ohnehin nicht beeinflussen“, so ASV-Trainer Michael Lerscht.

Die bisherige Bilanz von drei Siegen in vier Partien spricht für die Gäste, das letzte Aufeinandertreffen im Dezember vor rund 9.000 Zuschauern in Dortmund dominierte allerdings der ASV, der mit 25:21 gewann. „Wir werden die WESTPRESS arena garantiert nicht ohne Kampf hergeben“, betonte Lerscht, der gegen Gummersbach bisher nur sicher auf Merten Krings verzichten muss. Über die Einsätze von Marian Orlowski und Marten Franke werden „wir kurzfristig entscheiden“, so der Coach. „Das wird eine hochinteressante Partie mit wechselnden Abwehrformationen. Der VfL verfügt einerseits über wurfstarke Spieler und kann andererseits auch aufs Tempo drücken.“ Eigenschaften, die allerdings auch die Westfalen in die Waagschalen werfen können. So zeigte der ASV beim zweiten Spiel im Vergleich zum Auftakt eine verbesserte Offensivleistung. „Wir wollten die Zahl der geworfenen Tore nach oben schrauben, das ist gelungen.“

Verfolgt werden kann die Partie wie gewohnt über Handball-Deutschland.TV und über Radio Lippe Welle Hamm.

Bildzeile: Jan Brosch trifft mit seinem ASV im Spitzenspiel der 2. Handball-Bundesliga am Samstag um 19.15 Uhr auf den VfL Gummersbach / Foto ASV.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.