Anke Blaut mit starkem Eindruck beim Werler Straßenlauf

1261

Leichtathletik: Einen starken Eindruck hinterließ erneut Anke Blaut vom Lauf Team Unna, als sie sich bei einem Straßenlauf in Werl als Zweitplatzierte der Altersklasse W 35 registrieren lassen konnte. Als Neuzugang im Verein entwickelt sie sich immer mehr zum Garanten für vordere Platzierungen, dabei ist sie doch gerade erst Ende Mai dem Anfängerkurs entwachsen. Ihre gelaufene Zeit in diesem 5km-Wettkampf am letzten Wochenende war 23:11 Minuten.

Erneut auf Marathonkurs (exakt 42,48 km) waren vier Teilnehmer vom Lauf Team bei der 27. Austragung des Dorndellen-Laufs, der in schöner Regelmäßigkeit in Bergkamen auf der Bergehalde „Schönes Holz“ als Trainingslauf angeboten wird. Allein schon die für die vier Unnaer Teilnehmer protokollierte Zeitgleichheit von 5 Stunden und 15 Minuten und der Verzicht auf eine Altersklassenwertung lässt auf den Trainingscharakter dieses Wettkampfes schließen. Namentlich waren beteiligt: Andreas Amberger, Alexandra Richter, Markus Sembach und Birgit von Wenserski.

Bild: Anke Blaut, Zweitplatzierte beim Straßenlauf in Werl

Vorheriger ArtikelBogensport im Aufwind – Schützenverein Kamen begrüßt sein 80. Mitglied
Nächster ArtikelFußball-Kreisliga A: Mannschaft des Tages

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.