Anita Basilowski NRW-Vizemeisterin

711

Leichtathletik: NRW-Vizemeisterin ihrer Altersklasse im 10km-Straßenlauf wurde Anita Basilowski (Lauf Team Unna) aufgrund ihrer Teilnahme am NRW-Läuferevent „Westfalen läuft“. Initiiert vom LSB Duisburg, wurde dieser Tag jetzt erstmalig in Lippetal durchgeführt, um symbolisch die Wettkampf- und Freiluft-Saison der Läufer zu eröffnen. Neben zahlreichen Kinder- und Jugendläufen wurde in diesem Rahmen für Männer und Frauen die Westdeutschen Meisterschaften über 10 km ausgetragen. Für die Altersklassen U20 und die Senioren und Seniorinnen war der Wettkampf erstmalig zur Ermittlung der Titelträger der NRW-Straßenlaufmeisterschaften im Angebot. Die etwas windanfällige Strecke, so Anita Basilowski, war zweimal zu durchrunden. Gestoppt wurde sie in 53:21 min, was ihr Platz 2 der AK W60 und den Titel der Vizemeisterin einbrachte.

Von einer neuen persönlichen Bestleistung kann Petra Wiercke-Kalkbrenner berichten, die sie anlässlich des 30. Hamburg-Marathons am letzten Sonntag im April erzielte. Bei diesem Jubiläumslauf, der über 30 000 Läuferinnen und Läufer anlockte, meinte es der Wettergott dieses Mal nicht ganz so gut mit den Teilnehmern. Trotzdem erlief sie sich bei teilweise strömendem Regen und Temperaturen um die 13° C auf der vollen Marathondistanz mit 4:39:18 Std. eine neue Bestzeit und belegte damit Platz 41 ihrer Altersklasse W60. Zeitgleich finishte ihr Ehemann Norbert Kalkbrenner, der damit Platz 319 der AK M60 belegte.

Bild: NRW-Vizemeisterin Anita Basilowski

Vorheriger ArtikelTV Unna-Langläufer unterwegs beim Volkslauf in Kamen
Nächster ArtikelDrei Bezirksmeistertitel für die Wasserfreunde TuRa Bergkamen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.