Altan Bayar und Ali Colakbas sind als Trainer jetzt in das Projekt „The Future“ beim TSC Kamen eingebunden

738
Fußball: Trainerwechsel bei der 2. Mannschaft des TSC Kamen. Nadir Kocapinar und Adis Hasanbegovic übergeben die Verantwortung in die Hände von Altan Bayar und Ali Colakbas. Beide basteln mit sofortiger Wirkung weiter am TSC-Projekt „The Future“.
Der TSC Kamen bedankt sich bei den bisherigen Trainern der 2. Mannschaft für ihre gute Arbeit und wünscht viel Erfolg für die Zukunft. Nadir Kocapinar tritt dem Trainergespann der 1. Mannschaft bei – Adis Hasanbegovic wechselt zum Eintracht Werne. Gleichzeitig begrüßt der TSC Altan Bayar und Ali Colakbas als Trainer der 2. Mannschaft für die neue Saison 2021/2022

Altan Bayar und Ali Colakbas bedanken sich für das Vertrauen des gesamten Vereins und finden es schön, dass der Verein weiter an dem Projekt „The Future“ festhält. „Wir glauben“, sagen sie, „dass wir mit einer gesunden Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern eine gute Mannschaft aufstellen können, die eine gute Plattform für junge Spieler bietet. Insbesondere für die Spieler, die aus dem Jugendbereich in den Seniorenbereich wechseln, soll die Möglichkeit gegeben werden, Fuß im Seniorenbereich zu fassen.“
Aus der A-Jugend stoßen Kubilay Kanar, Koraycan Albuz, Emirkan Aksoy, Ali Yasin Crescente, Anthony Inkmann und Gazi Akman zur zweiten Mannschaft in die Kreisliga A. Hierbei werden sie die Chance bekommen, sich weiterzuentwickeln. Außerdem wird den jungen Spielern, die Tür zur 1. Mannschaft jederzeit offen stehen. Aus der ersten Mannschaft werden zukünftig Cüneyt Tüten, Fatih Cebar, Simon Ponten und Younes Rissane dem Kader der Zweiten angehören.
Bildzeile: Altan Bayar und Ali Colakbas sind zukünftig als Trainer für die Belange der 2. Mannschaft in der Kreisliga A verantwortlich.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.