Acht Unnaer Mannschaften bewerben sich um die Stadtkrone – erstmals ein B-Turnier

Fußball: Um Punkte wird derzeit nicht im heimischen Fußballkreis gespielt. Doch die Beine der Kicker ruhen keineswegs. Es wird in der Halle gespielt. Vor Weihnachten hatte der BSV Heeren zum Wintercup eingeladen. Jetzt folgen Stadtmeisterschaften. Der Anfang wird in der Unnaer Hellwegsporthalle gemacht. Hier bewerben sich am Samstag (28. Dezember) acht Mannschaften um die Unnaer Stadtkrone.

Veranstalter, der Stadtsportverband, hatte bereits die Auslosung vorgenommen. In der Gruppe A treten SG Massen, BR Billmerich, Königsborner SV und SSV Mühlhausen-Uelzen gegeneinander an. In der Gruppe B SV Afferde, TuS Hemmerde, SuS Lünern und RW Unna. Der SSV geht als Titelverteidiger ins Rennen, trug im Vorjahr mit einem 3:2-Erfolg  im Finale gegen Königsborn den Sieg davon. Nach der Papierform könnte es eine Neuauflage des letztjährigen Endspiels kommen. Die Ausrichtung liegt in den Händen der Mühlhausener.

Los geht es in der Hellwegsporthalle um 14 Uhr mit der Begegnung SG Massen – SSV Mühlausen. Danach folgen elf weitere Begegungen bei einer Spielzeit von jeweils  zwölf Minuten. Auf dem Hallenparkett stehen ein Torhüter und vier Feldspieler. Ein sprungreduzierter Futsalball dient als Spielgerät. Es gelten auch die Futsalregeln. In der Endrunde geht es ab 17.30 Uhr mit den Halbfinals weiter. Das Endspiel ist für 19.15 Uhr terminiert. Als erstes Preisgeld sind 250 Euro zu gewinnen.

Erstmals werden am Samstag auch zweite Mannschaften in einem B-Turnier antreten und den Titel des Stadtmeisters auspielen. Das Teilnehmerfeld umfasst hier aber nur fünf Teams, gespielt wird im Modus “jeder gegen Jeden”. Nicht dabei sind TuS Hemmerde, SuS Lünern und SV Afferde, die nicht gemeldet haben. Das B-Turnier wird um 10 Uhr angepfiffen und das letzte Spiel um 12.15 Uhr.

Bild: Im Vorjahr gewann der SSV Mühlhausen-Uelzen den Unnaer Stadtmeistertitel im Hallenfußball.

Vorheriger ArtikelZwei HSC-Abgänge: Christian Wazian und Florian Knafla
Nächster ArtikelKönigsborner SV heißt der neue Unnaer Stadtmeister im Hallenfußball

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.