71 persönliche Bestleistungen für den SV Kamen

2702

71 persönliche Bestleistungen für den SV Kamen

Insgesamt 1097 Einzel- und 26 Staffelstarts gingen am vergangenen Wochenende beim 37. Kamener Hallenschwimmfest im Hallenbad-Mitte dank zahlreicher Helfer wieder problemlos über die Bühne. Gastgeber SV Kamen selbst konnte dabei teils sehr gute Leistungen verzeichnen.
Die 24 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Kamen 1891 sind zusammen 98-mal gestartet. Wieder zeigten sie eine starke Leistung, indem sie sich teils erheblich gegenüber ihren bisherigen Bestzeiten verbessern konnten: insgesamt 71 persönliche Rekorde schwammen sie heraus. Bei einigen von ihnen reichte es auch für gute vordere Platzierungen. So gab es 25 Medaillen, davon vier goldene, neun silberne und zwölf bronzene sichern. Am besten schnitt Nicklas Ronny Köhler ab, der nach beiden Starts  auf das Treppchen kletterte. Ebenso Simon Müller mit zwei dritten Plätzen. Gute Leistungen zeigten auch Stina Victoria Malcher und Vivian Nessel mit jeweils zwei Mal Mal Silber und einmal Bronze, Pascal Wiebe mit zwei Mal Gold, Jan Günther mit einmal Gold, einmal Silber und einmal Bronze. Die restlichen Medaillen gingen an Lasse Leukefeld (zwei Mal Bronze), Susanne Lücke (zwei Mal Silber), Marina Wundrock (ein Mal Silber), Annett Nessel (ein Mal Silber) sowie je ein Mal Bronze für Lars Jendrusch, Silke Wende, Jona Sophie Liefeld. Mit am Start waren Nora Erdogmus, Leonie Scharf, Paula Pothmann, Leonie Jendrusch, Pia Krämer, Yvonne Viertel, Max Figura, Jonah Günther sowie Lea Dörnemann und Jonah Jauer, die bei ihrem ersten Wettkampf gute  Plätze belegten.
Auch die Staffeln der Kamener schnitt gut ab: Über 4mal 100m Freistil der Männer belegte der SVK mit Lasse Leukefeld, Lars Jendrusch, Nicklas Ronny Köhler und Jan Günther den dritten Platz. Die Gesamtwertung sicherten sich in diesem Jahr die SF Unna 01/10. Der Schwimmverein Kamen  wurde Achter unter  insgesamt 24 Vereinen.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.