45. Kreisauwahlturnier sieht weibliche Jugend 2007 des Handballkreises Hellweg als Sieger – vier zweite Plätze

255

Handball: Die weibliche Jugend 2007 des Handballkreises Hellweg, dem Veranstalter der 45. Austragung des Kreisauwahlturniers, hat den Turniersieg davon getragen. Zweite Plätze gab es für weibliche Jugend 2006, männliche Jugend 2005, männliche Jugend 2006 und die männliche Jugend 2008.

Rund 450 Talente, weiblich wie männlich, zogen erneut viele Zuschauer am Wochenende in sechs Sporthallen der Stadt Unna, Kamen und Bergkamen an und zeigten auf, dass die Großveranstaltung  immer wieder eine Publikumsrenner ist. Große Unterstützung erfuhr der Handballkreis von den Kommunen der sechs Sporthallen sowie der dort ehrenamtlich tätigen Helfern in den Vereinen. So gehörte ihren der Dank des Kreisvorsitzenden Sebastian Elberg, der zusammen mit Jugendkoordinator Luka Scheerer zum tradionellen Empfang Vertreter von Sport, Politik und Wirtschaft in die Räumlichkeiten der Diakonie Unna eingeladen hatte. Beide begrüßten 36 lokale Auswahlteams aus den Handballkreisen EUREGIO Münsterland, Münster, Hagen/Ennepe-Ruhr, Lenne-Sieg, Industrie, Rhein-Ruhr und aus dem Bergischen Handballkreis begrüßen. Besonders angetan war man über die Teilnahme des Handballverbandes Westfalen mit seiner Auswahl des weiblichen Jahrgangs 2006 und den Handballverband Mittelrhein Ost mit seinem männlichen Jahrgang 2006.

In den sechs Sporthallen konnten sich die Zuschauer einmal mehr über guten Nachwuchshandball freuen, denn gewiss hat man den einen aderen Nationalspieler von morgen gesehen.

Die Endstände
Weibliche Jugend 2008 (Kreissporthalle Unna)
1. Industrie, 2. 2. EUREGIO, 3. Hellweg, 4. Rhein-Ruhr, 5. HK Münster.
Weibliche Jugend 2007 (Sporthalle Heeren)
1. Hellweg, 2. EUREGIO, 3. HK Münster, 4. Industrie, 5. Rhein-Ruhr, 6. Lenne-Sieg.
Weibliche Jugend 2006 (Kreissporthalle Unna)
1. Industrie, 2. Hellweg, 3. EUREGIO.
Männliche Jugend 2008 (EBG-Sporthalle Unna)
1. Industrie, 2. Hellweg, 3. Industrie II, 4. Rhein-Ruhr I, 5. Rhein-Ruhr II, 6. Lenne-Sieg.
Männliche Jugend 2007 (Koppelteich-Sporthalle Kamen)
1. Hagen-Ennepe-Ruhr, 2. EUREGIO, 3. Bergischer HK, 4. Rhein-Ruhr, 5. Bergischer HK II, 6. Hellweg, 7. Industrie.
Männliche Jugend 2006 (Römerberg-Sporthalle)
1. Mittelrhein, 2. Hellweg, 3. Idustrie.
Männliche Jugend 2005 (Sporthalle Overberge)
1. Hagen-Ennepe-Ruhr, 2. Hellweg, 3. Industrie, 4. Lenne-Sieg, 5. Hagen-Ennepe-Ruhr II.

Bild: In der Overberger Sporthalle spielten die männlichen Jugendteams des Jahrganges 2005 den Turniersieger aus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.