33. Silvesterlauf des TV Unna: Sich sportlich aus dem alten Jahr verabschieden

480

Leichtathletik: Wer sich sportlich aus dem alten Jahr verabschieden möchte, der kann sich am Samstag um 14 Uhr zum Start an der Katharinenschule in Unna aufstellen, sechs, acht oder 13 Kolometer laufen – und das alles für einen guten Zweck. Der Erlös der Startgelder fließt in diesem Jahr der Lebenshilfe im Kreis Unna zu und hier dem therapeutischen Reiten. Kein Laufstress am Silvestertag. Auf die gelaufene Zeit kommt es auch beim 33. Silvesterlauf des Turnverein Unna nicht an.

Im Vorjahr zählte der TV Unna 562 Läuferinnen und Läufer aus Unna und Umgebung. Mit einer ähnlichen Teilnehmerzahl rechnet der Veranstalter wiederum . Der Wetterbericht sagt trockenes Wetter und Temperaturen über dem Gefrierpunkt  voraus. Gestartet wird um 14 Uhr gemeinsam in allen Altersklassen. Für Kinder steht ein Lauf über 1200 Meter auf dem Programm. Die Strecken führen von der Katharinenschule über die Bornekampstraße, und die Straße „Zur Osterwiese“. Je nach ‚Streckenlänge wird dann im Bereich der Straßen „Auf’m Kley, Zum Eichborn und Zur Osterwiese jeweils eine Schleife gelaufen., bevor es über die Bornekampstraße wieder in Richtung Ziel geht. Die 13km-Strecke wird nicht für Walker angeboten.

Für viele ist der Silvesterlauf auch Tradition und Gelegenheit zum Treff mit Bekannten und Freunden vor und nach dem Lauf. Bis zum 28. Dezember bestand die Möglichkeit der Voranmeldung.  Am Veranstaltungstag selbst werden aber auch noch Anmeldungen in der Zeit von 13.00 bis 13.50 Uhr in der Katharinenschule angenommen. Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren zwei Euro.

Bild: Vor dem Start der Erwachsenen um 14 Uhr laufen die Kinder beim Silvesterlauf los.

Vorheriger ArtikelFußball-Notizen
Nächster ArtikelJubiläen für Schiedrichter der Kameradschaft Kamen/Bergkamen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.