0:5-Niederlage für Overberger A-Junioren gegen Wethmar

403

Fußball, A-Junioren-Bezirksliga: FC Overberge – Westfalia Wethmar 0:5 (0:3). Das Nachholspiel am Dienstagabend wurde zu einer einseitigen Angelegenheit. Die Gäste aus Wethmar kamen auf dem Kunstrasen an der Hansastraße zu einem 5:0-Erfolg. Das Spiel der A-Junioren wurde am 13. September aufgrund eines Corona Verdachsfalls abgesetzt und nachgeholt.

Schon nach knapp einer halben Stunde war die Partie zugunsten von Wethmar entschieden. Durch zwei Tore von Jäger und einmal Al Husein hieß es 3:0. Und nach der Pause musste die ersatzgeschwächte Mannschaft von FCO-Trainer Recep Alkan- zwei Spieler durften coronabedingt nicht spielen – noch zwei weitere Treffer hinnehmen. Damit rangiert man sieglos nach drei Spieltagen auf einem Abstiegsplatz.
Das nächste Spiel bestreiten die Overberger am 8. Oktober (Donnerstag), 18.30 Uhr, Zuhause gegen JSG Westönnen/Welver/Schwefe/Borgeln/Ostönnen.

FCO: Hamm, Eren, Haiduck, Schulze-Frieling, Steffen, Karatas, Loch, Schwencke, Pasbrich, Bdreu, Dämmer.
Westfalia: Sikora, Al Husein, Beile, Fischer, Jäger, Bohle, L. Richter, Beling, Pietrus, J. Richter, Schmidt.
Tore: 0:1 (12.) Jäger, 0:2 (15.) Al Husein, 0:3 (26.) Jäger, 0:4 (48.) Richter, 0:5 (79.) Beile.

Bildzeile: Noch ohne Erfolgserlebnis in der A-Junioren-Bezirksliga – FCO-Trainer Recep Alkan.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.