0:1 in Erndtebrück – Vierte Niederlage in Folge für Rhynern

357

Fußball-Regionalliga: TuS Erndtebrück – Westfalia Rhynern 1:0 (0:0). Im Kellerduell Vorletzter gegen Letzer gewinnen die Hausherren am Dienstagabend und Rhynern bleibt zum vierten Mal in Folge punkt- und torlos. Das Tor des Tages fiel in Minute 72, als der Erndtbrücker Valentini  per Kopf nach einer Flanke trifft.

Trotz einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie und einigen Chancen für die Gäste, schaffte es die Garbe-Elf erneut nicht, einen Treffer zu erzielen. Damit schwinden die Hoffnungen von Rhynern auf den Klassenerhalt immer mehr,

Rhynern: Eul – Polk, Cieslak, Beilfuß, Tekiela, Neumann, Wurst, J. Kleine (58. Buschening), Gambino (62. Ricke), Nicolai (83. Hönicke), Wiese.
Tor: 1:0 (72.) Valentini.

Vorheriger ArtikelFußball-Kreisliga A1: SpVg Bönen 2:0-Sieger im Gemeindederby gegen Flierich
Nächster ArtikelFußball-Bezirksliga 8: Nachlese zum 25. Spieltag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.