SF Unna: Masters-Trio holt NRW-Medaillen

SF Unna: Masters-Trio holt NRW-Medaillen

Schwimmen: 3 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze.  Das war die Bilanz der für die Schwimmfreunde Unna startenden Katharina Neuhaus, Mark Klemke und Jens Schulzeborgmühl bei den NRW-Masters- Meisterschaften in Bochum. Auf dem Programm dieser Titelkämpfe standen die Mittel- und Langstrecken.

Katharina Neuhaus war bei ihren zwei Starts in der jüngsten Altersklasse 20 erneut unter den Besten. Die letztjährige Deutsche Vizemeisterin über 200 m Rücken errang mit deutlichem Vorsprung auf dieser Distanz nun NRW-Gold. Über 800 m Freistil schwamm Katharina auf Rang drei.
Mark Klemke (Altersklasse 40), in der vergangenen Saison hauptsächlich auf den Langstrecken im Einsatz, holte sich diesmal auf der für ihn recht neuen 400 m Lagenstrecke die Silbermedaille.
Gleich zweifacher NRW-Masters-Meister wurde Jens Schulzeborgmühl (Altersklasse 35). Nach Platz zwei im Jahre 2017 schlug er nun über 200 m Rücken als Erster an. Einen zweiten Landestitel erreichte Jens im erstmals offiziell von ihm, bestrittenen 200 m Brustrennen.
Nach entsprechender Vorbereitung durfte sich das SFU-Trio zurecht über dieses Ergebnis freuen.

Bild: NRW-Gold über 200m Rücken – Katharina Neuhaus

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*