Neuer Vorstand für die Kaiserauer Triathleten

Neuer Vorstand für die Kaiserauer Triathleten

Triathlon: Wie im Vorjahr wurde auch diesmal die Jahreshauptversammlung des Hartman Triathlon Teams des TVG Kaiserau im Haus Düvelshöft in Südkamen veranstaltet. Zahlreiche Mitglieder hatten sich eingefunden, um einen neuen Vorstand zu wählen und sich bei Markus Deuse und André Lewald für Ihre langjährige Arbeit als 1. Vorsitzender und Geschäftsführer zu bedanken. Beide bleiben dem Verein verbunden und werden weiter sportlich aktiv sein. Auch Wolfgang Nörenberg (1. Vorsitzender des TVG Kaiserau) bedankte sich persönlich bei Markus und André für ihr Engagement.

Als neuer erster Vorsitzender wurde Teja Liebmann gewählt, der bereits seit zwei Jahren als 2. Vorsitzender aktiv war. Neuer Geschäftsführer der Abteilung ist Christoph Wehner, Vanessa Wehner wurde zur 2. Vorsitzenden gewählt. Sonja Wundrock (Sportliche Leitung) und Tobias Kirschberger (Kassenwart) wurden jeweils in Ihren Ämtern bestätigt. Auch Ingo Darenberg und Jannick Niessner kümmern sich in den nächsten zwei Jahren weiter um die Außendarstellung und Pressearbeit der Hartman Tris. 

Neben den Vorstandswahlen wurde die Siegerehrung der diesjährigen Vereinsmeiterschaften durchgeführt, Agnes Ostermayer und Jannick Niessner durften sich über eine Vereinschronik und einen Bio-Racer-Gutschein freuen. Auch die Zweit- und Drittplatzierten (Mini Michel-Knopp/Tobias Burkhardt und Ariane Schmidt/Timo Renner) durften sich über einen Gutschein freuen.

Insgesamt blicken die Hartman Tris einer spannenden neue Saison entgegen, erneut werden drei Mannschaften an den Start gehen (Herren: Verbands- und Landesliga, Damen: Regionalliga).

Bild: Der neue TVG-Vorstand der Triathleten – (v.li.) Sonja Wundrock (Sportliche Leiterin), Teja Liebmann (1. Vorsitzender), Vanessa Wehner (2. Vorsitzende), Christoph Wehner (Geschäftsführer), Tobias Kirschberger (Kassenwart).

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*