HSC fliegt in Olpe aus dem Westrfalen-Pokal

HSC fliegt in Olpe aus dem Westrfalen-Pokal

Fußball, Westfalenpokal: Der Holzwickeder SC hat es leider im Westfalenpokal nicht geschafft: Mit 1:2 unterlagen die Schmeing-Mannen am Mittwochabend in der 2. Runde beim Ligakonkurrenten SpVg Olpe. Zwei Tore kurz nach der Pause bedeuteten den K.o. für den HSC. Das 1:2 durch Tobias Wittchen (65.) reichte am Ende nicht mehr. Die SpVg Olpe spielt nun im Achtelfinale gegen den Landesligisten Herne-Horsthausen. In Kürze mehr.

Bild: Shakehands vor dem Spiel zwischen der SpVg Olpe und dem HSC: die beiden Kapitäne Karim Bouasker (li.) und Denis Huckestein (re.)

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*