Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps von TVG-Trainer Thorsten Müller zum ersten Spieltag

Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps von TVG-Trainer Thorsten Müller zum ersten Spieltag

Fußball: Auch in dieser Saison wird der TV Germania Flierich-Lenningsen  von seiner starken Gemeinschaft leben, deren Leistungsfähigkeit Trainer Thorsten Müller weiter entwickeln möchte. Das heißt, er will weg kommen von der bisher eher praktizierten defensiveren Grundhaltung mit Konterfußball, hin zu mehr Ballbesitz und schrittweise mehr Offensive. „Das wird aber wohl erst nach dem sechsten Spieltag greifen“, merkt er dazu an, „denn erst dann werden wir komplett sein.“ Üben konnte er das in der Saisonvorbereitung wenig, denn es fehlten ihm teilweise bis zu elf Leute. So gab es auch nur wenige Testspiele.

Sollten sich diese seine Vorstellungen allerdings nicht verwirklichen lassen, dann will der TVG-Coach wieder zum alten Spielmuster zurück kehren. Denn damit war der TVG in der Rückrunde der vergangenen Saison erfolgreich und sicherte frühzeitig den Klassenerhalt. Der steht auch in diesem Spieljahr als Saisonziel wieder ganz obenan. Das Personal aus dem Vorjahr steht Thorsten Müller dafür weitgehend wieder zur Verfügung. Bis auf Stappert, der zum Gemeinderivalen Spielvereinigung wechselte, ist die Mannschaft zusammen geblieben. Von Heeren kam Lucas Breidert dazu und auch Tobias Kurz soll aus der Zweiten aufrücken.

Zum Geheimfavoriten hat Thorsten Müller den Hammer SC auserkoren. „Eine junge Mannschaft“, befindet er, „die sich verstärkt und ihn schon in der letzten Saison beeindruckt hat.“ Natürlich müsse man die enorm aufgerüstete IG Bönen zum Favoritenkreis rechnen wie auch die SpVg Bönen, mit der man sich am 3. Spieltag misst.
Nachfolgend die Prognosen und Tips von Thorsten Müller zum 1. Spieltag in beiden A-Kreisligen.

Kreisliga A 1

BV 09 Hamm – SpVg Bönen
Prognose: Bönen ist eingespielt und aufgrund der letzten Ergebnisse gut drauf. Ein Vorteil für Hamm könnte der Kunstrasen sein. Ich sehe keinen Sieger.
Tip: 1:1

BSV Heeren – I.G.Bönen
Prognose: BSV hat noch Personalprobleme und die verstärkte IG will von Beginn an ihre Meisterambitionen unterstreichen.
Tip: 1:3

TV Germania Flierich-Lenningsen – VfL Mark
Prognose: Wir werden auch zum Meisterschaftsstart noch nicht komplett sein. Wir starten jedoch mit einem Heimspiel und das wollen wir nicht verlieren.
Tip: 2:1

Kreisliga A 2

Westfalia Wethmar U23 – PSV Bork
Prognose: Bork hat fast die komplette Stammelf der Vorsaison verloren, ist leistungsmäßig überhaupt nicht einzuschätzen. Wethmar scheint derzeit stärker.
Tip: 4:1

TuS Niederaden – SSV Mühlhausen-Uelzen U23
Prognose: Der schwer zu bespielende Niederadener Platz wird weiterhin auswärtigen Teams Probleme bereiten. So auch der U23 des SSV.
Tip: 2:1

SV BR Billmerich – SG Massen
Prognose: Vor wenigen Wochen siegte SGM gegen den Aufsteiger im Testspiel knapp, sie werden den Dreier wiederholen.
Tip: 0:2

FC TuRa Bergkamen – SV Bausenhagen
Prognose: Neuer Trainer, neue Mannschaft für den HC TuRa. Auch wenn Bausenhagen viel Widerstand entgegen bringen wird, läuft alles auf einen Heimerfolg im Nordbergstadion hinaus.
Tip: 3:0

Königsborner SV – TuS Hemmerde
Prognose: Im Stadtduell wird der Heimvorteil ausschlaggebend sein.
Tip: 3:2

Türkischer SC Kamen – VfK Weddinghofen
Prognose: Hier ist die Favoritenrolle klar verteilt. Nur TSC kann der Sieger heißen.
Tip: 3:0

Rot-Weiß Unna 2 – SV SW Frömern
Prognose: Wenn die junge RWU-Mannschaft zu ihrem Spiel findet, ist Frömern ohne Chance.
Tipp: 4:0

SV Langschede – GS Cappenberg
Prognose: Cappenberg wird vielfach als Geheimfavorit angesehen. Langschede sucht noch die notwendige Stabilität.
Tip: 1:2

Bild: Thorsten Müller steht auch in dieser Saison beim TVG Flierich-Lenningsen als Trainer an der Seitenlinie.

 

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*