Für Ultimate Frisbee Spieler des TV Südkamen Verl-Turnier immer eine Reise wert

Für Ultimate Frisbee Spieler des TV Südkamen Verl-Turnier immer eine Reise wert

Ultimate Frisbee: Am Samstag waren die Ultimate Frisbee Spieler des TV Südkamen zu Gast bei dem 5. DISCoveries Turnier in Verl. Die Südkamener reisten mit acht Spielern aus der Abteilung an, die unter dem Namen CSI: Kamen spielen. Als ersten Gegner traf man auf UltimAge aus Münster. Das Spiel wurde souverän mit 11:3 gewonnen. Danach ging es mit 10:5 gegen Ultimate Polle. DCymO und Hin&Weg waren die nächsten Gegner und die Spiele wurden mit 13:3 und 8:6 gewonnen. Im letzten Vorrundenspiel gegen Frisbielefeld fand man keinen Weg gegen die gut gestellte Zone und verlor mit 8:4. 

Als Gruppenzweiter im Halbfinale traf man auf die Greenhorns aus Münster. Der spätere Turniersieger siegte deutlich mit 13:2. Das letzte Spiel um Platz 3 war gegen Catch `em all aus Celle. Zuerst spielte man bis zum 3:3 auf Augenhöhe. Dann setzten sich die Celler immer wieder durch und gewannen letztlich mit 8:5. 
Bisher war Verl für die Südkamener immer eine Reise wert, in den Vorjahren schloss man als fünfter bzw. schon als dritter ab.

Am 2/3. ist der TV Südkamen Ausrichter der Mixed-DM, die in den Hallen des Schulzentrums an der Gutenbergstraße in Kamen stattfindet. Wer mehr erfahren will, kann sich die Spiele tagsüber dort anschauen. Teams werden aus Aachen, Bielefeld, Hamburg, Herrmansburg, Köln, Münster und Oldenburg anreisen.

Bild: Ultimate Frisbee Spieler des TV Südkamen belegten beim 5. DISCoveries Turnier in Verl vierten Platz.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*