Fit in den Sommer mit dem vielseitigen Kursprogramm im VfL Kamen

Fit in den Sommer mit dem vielseitigen Kursprogramm im VfL Kamen

Gesundheitssport: Am Montag, 24. April,  startet beim VfL Kamen der Kurs „Ganzkörperkräftigung“ mit Vera Ritzler von 20 bis 21 Uhr in der Doppelturnhalle am Gymnasium. In 10 Übungsstunden gibt es ein abwechslungsreiches Programm für Frauen und Männer zur Kräftigung der gesamten Muskulatur und Steigerung der körperlichen Fitness ohne und mit verschiedenen Geräten. Mitzubringen sind Turnschuhe, Handtuch, Getränk und gute Laune.

Weiter geht es am Dienstag für die Senioren im Kurs „Fit im Alter“ mit Bärbel Wächter. Von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr werden in der Judohalle auf dem Schulhof des Gymnasiums Kamen in 12 Stunden Beweglichkeit, Gleichgewicht und Ausdauer trainiert.

„Bewegen statt schonen“ ist das Motto am Mittwoch im Kurs von Luise Lingenberg. Bereits um 8:30 Uhr treffen sich die KursteilnehmerInnen jeden Alters in der Judohalle. Neben Stärkung der Muskulatur und Balance gibt es viele nützliche Verhaltenstipps im Alltag, um Problemen vorzubeugen. Eine Kostenübernahme der 12 wöchentlichen Einheiten durch die Krankenkassen ist durch die Zertifizierung mit dem Pluspunkt Gesundheit möglich.

Am Donnerstag startet der neue Kurs „Bodyfit – Der Sommer kann kommen“ mit Vera Ritzler von 19-20 Uhr in der Doppelturnhalle des Gymnasiums. Hier wird mit einem abwechslungsreichen Workout gezielt für den Beachbody gearbeitet. Mitzubringen für die 10 Einheiten ist aber kein Bikini, sondern bequeme Sportkleidung und ein Handtuch.
Für Babys und Kleinkinder im Alter bis drei Jahren bietet der VfL zwei Kurse unter der Leitung von Wiebke Malow an. Der erste Kurs „Babys in Bewegung“ ist für die Krabbler (ab ca. sechs Monaten) jeden Freitag von 9 Uhr bis 10 Uhr in der Judohalle am Gymnasium. Die sicheren Läufer (bis drei Jahren) starten anschließend bis 11 Uhr. Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung und die Gemeinsamkeit mit dem Elternteil. Es gibt Bewegungsangebote zum Laufen, Hüpfen, Springen, Balancieren und Klettern, welche die Kinder ungezwungen mit den Eltern meistern können. Darüber hinaus wird in jeder Stunde das Erfahren verschiedenster Materialien und Spielgeräte geübt, Selbstvertrauen auf- und Ängste abgebaut.
Der Kurs geht über 10 Einheiten.

Die Erwachsenenkurse kosten 4 Euro pro Einheit, die Kinderkurse 5 Euro pro Stunde für Kind inklusive Elternteil bzw. für jede Familie. 10 Prozent Rabatt gibt es für Vereinsmitglieder.
Weitere Infos gibt es unter www.vfl-kamen-turnen.de. oder bei Luise Lingenberg: 0173/9750362.

Auch die Abteilungen Taekwondo & Jiu Jitsu bieten wieder ihre bewährten Kurse an: So startet am 24. April 2017 um 18.00 Uhr der „Yoga-Kurs“ mit der Übungsleiterin Smaragda Paraskevopolou ein weiteres Mal in 10 Einheiten zu jeweils 1 1/2 Stunden in der Judohalle des Gymnasiums. Die Kosten belaufen sich auf 9.– Euro je Einheit, Vereinsmitglieder erhalten 10 Prozent Rabatt.
Am 04. Mai 2017 um 18.00 Uhr startet Ulrike Knorn ihren Kurs „Stepaerobic für Anfänger“ in der Judohalle des Gymnasiums. Der Kurs geht bis zum 13. Juli 2017, also 9 Einheiten. Die Kosten belaufen sich bei diesem Kurs auf 6,– Euro pro Einheit. Auch hier erhalten Vereinsmitglieder einen Rabatt von 10 Prozent.
Anmeldungen per E-Mail an gs@vfl-kamen.de oder telefonisch in der Geschäftsstelle des VfL 1854 Kamen unter 02307-15444.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*